Zusammenstoß beim Entladen eines Autotransporters: ein Leichtverletzter

Ups, das sollte er viel­leicht noch einmal üben: Ein 28-jäh­riger Ber­liner fuhr am Dienstag (21. August) gegen 11.40 Uhr einen Pkw von einem Auto­trans­porter, der an der Wil­helm­straße abge­stellt war.

Als er anschlie­ßend mit dem Fahr­zeug an dem Trans­porter vorbei auf das Gelände eines Auto­hauses fahren wollte, ach­tete der 28-Jäh­rige nicht auf einen von hinten kom­menden Fahrer aus Hamm. Die Fahr­zeuge kol­li­dierten und der Ber­liner ver­letzte sich leicht, teilt die Polizei mit.

Er wurde zur Behand­lung in ein Kran­ken­haus gebracht. Der ent­stan­dene Sach­schaden wird auf etwa 6 000 Euro geschätzt.

Unfall

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv