Die Ev. Jugend bietet trotz Corona und geschlossener Häuser auch in diesen Sommerferien ein buntes Ferienprogrammm an. (Foto: Ev. Jugend)

Wider die Langeweile: Ev. Jugend bietet abwechslungsreiches Ferienangebot

Die Ev. Jugend bietet trotz Corona und geschlossener Häuser auch in diesen Sommerferien ein buntes Ferienprogrammm an. (Foto: Ev. Jugend)
Die Ev. Jugend bietet trotz Corona und geschlos­sener Häuser auch in diesen Som­mer­fe­rien ein buntes Feri­en­pro­grammm an. (Foto: Ev. Jugend)

In diesem Jahr ist alles anders, aber nicht schlechter. Statt in die weite Welt zu reisen, steht für viele in diesem Sommer der Urlaub vor der eigenen Haustür an. So hat die Corona-Pan­demie auch vor den Jugend-Feri­en­frei­zeiten der Kir­chen­ge­meinden im Ev. Kir­chen­kreis Unna keinen Halt gemacht. Alle Frei­zeit­fahrten mussten abge­sagt werden; doch Spiel und Spaß gibt es trotzdem. Die jewei­ligen Jugend­re­fe­renten haben krea­tive Ange­bote zusam­men­ge­schnürt, die auch unter den Corona-Schutz­maß­nahmen durch­ge­führt werden können. Da gibt es viele Ange­bote, die draußen statt­finden, es wird in kleinen Gruppen gespielt oder geba­stelt, es gibt Online-Feri­en­spaß­an­ge­bote, Tages­ak­tionen, Schnit­zel­jagd und vieles mehr.

Die Ev. Jugend Holzwickede und Opher­dicke bietet über die gesamte Feri­en­zeit ver­schie­dene Aktionen und Pro­gramm­punkte jeweils rund um das ev. Jugend­heim an der Goe­the­straße an. „Alle Ange­bote finden im Garten und unter Sicher­heits- und Hygie­ne­maß­nahmen statt“, so Jugend­re­fe­rent Hen­drik Lemke.

Kreativstudios, Spielaktionen und Lagerfeuer

Es gibt ver­schie­dene Krea­tiv­stu­dios im Pro­gramm, in denen die Kinder und Jugend­li­chen ihre Krea­ti­vität aus­leben können: Mal werden Som­mer­bilde geba­stelt, die mit einer Lich­ter­kette zum leuchten gebracht werden, mal Vogel­häuser, Schlüs­sel­an­hänger oder Würfel aus Holz gebaut. Die Schwe­den­frei­zeit wurde dieses Jahr abge­sagt. Das Schweden-Fee­ling können sich die Jugend­li­chen den­noch beim gemein­samen Bauen von Schwe­den­stühlen holen.

Am kom­menden Sonntag (5. Juni) lädt die Ev. Jugend von 16 bis 19 Uhr zum „Lazy Sunday“ in und am ev. Jugend­heim ein: Beim „Chill & Play“ können die Teil­nehmer gemeinsam spielen, Man­dalas malen, ent­spannen oder ein­fach nur die Sonne genießen (wenn sie denn scheint).

Für die Rät­sel­freunde ab zwölf Jahre gibt es ins­ge­samt drei ver­schie­dene Escape-Games, die es gemeinsam zu lösen gilt. Aber auch das Frei­zeit-Fee­ling und Lager­feuer-Romantik in der Heimat kommen nicht zu kurze: Abends gibt es die Mög­lich­keit am Lager­feuer zu sitzen und den Tag aus­klingen zu lassen. Freunde des beliebten Spiels „Die Wer­wölfe von Düster­wald“ dürfen sich hier auf die eine oder andere span­nende Runde freuen.

Schließ­lich finden sich jede Menge Spiele und Spiel­ak­tionen im Feri­en­pro­gramm der Ev. Jugend Holzwickede und Opher­dicke.

Information und Anmeldung

Das gesamte Feri­en­pro­gramm der Ev. Jugend mit den jewei­ligen Ter­minen hängt am Ev. Jugend­heim (Goe­thestr. 6a, Holzwickede) zum Mit­nehmen an der Haustür. Andern­falls kann es auch über die sozialen Netz­werke (Face­book und Insta­gram) ein­ge­sehen oder auf Anfrage per Mail zuge­schickt werden. Zudem gibt es den Anmel­de­bogen sowie das kom­plette Pro­gramm auch als Down­load unter fol­gendem Link (Google-Drive): https://kurzelinks.de/Sommer-2020

Wer sich gerne anmelden möchte, kann dies per E‑Mail an evjugendhowi@gmail.com oder per Ein­wurf am Ev. Gemein­de­büro Holzwickede (Goe­thestr. 4) tun. Viele der Ange­bote können auch ein­fach spontan und ohne Anmel­dung besucht werden. „Auf Grund der aktu­ellen Corona-Richt­li­nien müssen wir auch bei Ange­boten, die keine Anmel­dung erfor­dern, per­so­nen­be­zo­gene Daten der Teil­neh­menden auf­nehmen“, erklärt Hen­drik Lemke. Hierzu zählen Name, Adresse und Tele­fon­nummer, die für vier Wochen auf­be­wahrt werden müssen. „Wir freuen uns auf zahl­reiche Kinder und Jugend­liche, die gerne einen Teil ihrer freien Zeit mit uns ver­bringen wollen und ihre Ferien mit tollen Erleb­nissen und neuen Begeg­nungen füllen möchten. Das wird ganz sicher eine span­nende und son­nige Zeit.“

Ev. Jugend


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv