WFG Kreis Unna.

WFG Kreis Unna lädt zu Online-Vorlesung zur Arbeits- und Organisationspsychologie ein

WFG Kreis Unna.

Abitur in Sicht – und was dann? Studieren – vielleicht? Dass es interessante Studienmöglichkeiten mit besten Jobchancen direkt hier in der Region gibt, will die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Unna jetzt zeigen und lädt gemeinsam mit der SRH Hamm zu einer Probe-Vorlesung in einem eher ungewöhnlichen Studienfach ein: der Arbeits- und Organisationspsychologie.

Dabei ist die Arbeits- und Organisationspsychologie nicht nur ein interessantes und abwechslungsreiches Studienfeld, es bietet auch hervorragende Beschäftigungsaussichten in der Region. Denn eine wesentliche Aufgabe der Arbeits- und Organisationspsychologie ist es, organisationsinterne Prozesse zu optimieren und deren Umsetzung zu unterstützen.

Studium zum Ausprobieren

„Und genau solche Studienangebote, die man an großen Unis oft vergebens sucht, gibt es hier an den Hochschulen in der Region zu finden“, weiß Marie Allerdißen von der WFG Kreis Unna, die die Veranstaltung gemeinsam mit der SRH Hamm organisiert. Und so will Marie Allerdißen die Veranstaltung auch als Aufruf an die Schulabgänger verstanden wissen, sich einfach mal direkt vor der Haustür nach einem Studium umzuschauen, das den eigenen Interessen und Fähigkeiten entspricht – vielleicht eher als ein BWL-Studium in Hamburg oder Jura in München.

Die Vorlesung findet am Montag, 17. August, von 15 bis 16.30 Uhr, statt. Die Teilnahme ist ausschließlich online möglich und natürlich kostenlos. Anmeldung per Mail an veranstaltung@wfg-kreis-unna.de.

Online-Vorlesung, WFG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv