WeltMusik MusikWelt auf Haus Opherdicke: Anne Wylie gastiert im Spiegelsaal

111615P
Gastiert im Spie­gel­saal: die iri­sche Sän­gerin Anne Wylie (Foto: Agentur)

(PK) Die iri­sche Sän­gerin Anne Wylie gastiert am Don­nerstag, 4. Februar auf Haus Opher­dicke. Mit ihrem Auf­tritt wird die Reihe Welt­Musik Musik­Welt im kreis­ei­genen Gut an der Dorf­straße 29 in Holzwickede fort­ge­setzt. Das Kon­zert beginnt um 20 Uhr (Ein­lass ab 19 Uhr).

Liebe, Tod und Schicksal – Sagen­ge­stalten, Zau­berer und Helden. Die Irin singt, meist auf Gälisch, von Geschichten und Legenden einer längst ver­gan­genen Zeit. Mit ihrer Stimme zieht Anne Wylie die Zuhörer in den Bann und ent­führt sie auf die Grüne Insel.

Unter­stützt wird die Folk- und Ethno-Sän­gerin dabei von Henrik Mumm (Bass, Cello), Maike Mohr am Flügel und Markus Faller (Per­kus­sion). Zusammen beleben die Musiker das Erbe der kel­ti­schen Barden und Druiden wieder.

Karten für 14 Euro gibt es in der Buch­hand­lung Hor­nung am Markt 6 in Unna, im Bür­ger­büro der Gemeinde Holzwickede, Allee 5 sowie an der Muse­ums­kasse des Hauses Opher­dicke. Vor­be­stel­lungen sind beim Fach­be­reich Kultur der Kreis­ver­wal­tung unter Tel. 0 23 03 /​27 – 25 41, per Fax unter 0 23 03 /​27 – 41 41 und per E‑Mail an heinz.kytzia@kreis-unna.de mög­lich. Wei­tere Infos gibt es auch unter www.kreis-unna.de (Frei­zeit – Musik und Theater – Welt­Musik Musik­Welt).

Die Aus­stel­lung „Ulrich Neu­jahr – Die Fas­zi­na­tion des Südens “ im Ober­ge­schoss kann (für Kon­zert­be­su­cher kostenlos) vor dem Kon­zert (ab 19 Uhr) besucht werden. Das Muse­ums­café hat bis nach der Pause geöffnet.

  • Termin: Don­nerstag, 4. Februar, 20 Uhr, Spie­gel­saal Haus Opherd­dicke, Dorfstr. 29

Haus Opherdicke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv