Bald ist es wieder soweit: Weiberfastnacht im Ballhaus. (Foto: privat)

Weiber regieren wieder im Ballhaus

Bald ist es wieder soweit: Weiberfastnacht im Ballhaus. (Foto: privat)
Am 8. Februar ist es wieder soweit: Weiberfastnacht im Ballhaus. (Foto: privat)

Dort, wo sonst über Fußball oder „Gott und die Welt“ gefachsimpelt wird, übernehmen am Donnerstag, 8. Februar, ab 18 Uhr die Frauen das Regiment. Die 2. Weiberfastnachts-Party im Ballhaus im Holzwickeder Montanhydraulik-Stadion wird erneut viele Närrinnen und auch Narren anziehen. Für viel Stimmung sorgen das Organisations-Dreigestirn mit Heike Hemmelmann, Jeanette Budde und Ballhaus-Wirt Torsten Potyka. Das närrische Trio verspricht: „Warum Westfalen oder das Rheinland, wenn es doch Holzwickede mit dem Ballhaus gibt.“

  • Termin: Donnerstag, 8. Februar, Ballhaus im Montanhydraulik-Stadion, Jahnstraße

HSC, Weiberfastnacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv