Die Künstlerinnen und Künstler des 10. Malermarktes im kommenden Montag trafen sich am Freitag in der Seniorenbegegnungsstätte mit den Organisatoren Monika und Klaus Pfauter (sitzend, 2. u. 3. von rechts) (Foto: privat)

Gute Resonanz bei Vortreffen für den 10. Holzwickeder Malermarkt

Die Künstlerinnen und Künstler des 10. Malermarktes im kommenden Montag trafen sich am Freitag in der Seniorenbegegnungsstätte mit den Organisatoren Monika und Klaus Pfauter (sitzend, 2. u. 3. von rechts) (Foto: privat)
Die Künstlerinnen und Künstler des 10. Malermarktes im kommenden Montag trafen sich am Freitag in der Seniorenbegegnungsstätte mit den Organisatoren Monika und Klaus Pfauter (sitzend, 2. u. 3. von rechts) (Foto: privat)

Einige neue Künstlerinnen und Künstler, aber viele „alte Bekannte“ werden den 10. Holzwickeder Malermarkt nach zweijähriger Zwangspause im nächsten Monat gestalten. Das zeigte sich beim ersten und einzigen Vortreffen, zu dem Monika und Klaus Pfauter, die den Malermarkt organisieren, am vergangenen Freitag in die Seniorenbegegnungsstätte eingeladen hatten.

Die Eheleute Pfauter waren sehr zufrieden mit der Resonanz: Alle angeschriebenen Künstlerinnen und Künstler waren zu dem Vortreffen erschienen.  Der 10. Holzwickeder Malermarkt ist am 14. und 15. Mai, jeweils von 11 bis 18 Uhr, im Bauhaus und der Scheune auf Haus Opherdicke geplant.

Malermarkt


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv