Die neuen Tablets der Dudenrothschule erlauben ein sehr individuelles Lernen und werden im Unterricht eingesetzt. (Foto: privat)

Vortrag informiert über Chancen und Risiken: Smartphone in Kinderhänden

Die neuen Tablets der Dudenrothschule erlauben ein sehr individuelles Lernen und werden im Unterricht eingesetzt. (Foto: privat)
Über Chancen und Risiken beim kindlichen Umgang mit Smartphones und neuen Medien informiert ein Vortrag des Bündnisses für Familie im Kreis Unna. (Foto: privat)

Regelmäßig führt dieses Thema zu hitzigen Debatten: Mediennutzung im Kindesalter. Smartphone, Tablet und Co. begleiten Kinder zunehmend durch den Alltag, weshalb das Thema Digitalisierung mittlerweile in der Mitte von Erziehungsfragen angekommen ist. Die Veranstaltung „Mit Smartphone und Tablet in Familie und Kita?!“ möchte Interessierte am Dienstag, 12. Februar ab 19 Uhr informieren.

Was bei kindlicher Mediennutzung unbedingt zu beachten ist, wo sich gute Anwendungen für Kinder finden lassen und welche Möglichkeiten es gibt, möchte das Bündnis für Familie im Kreis Unna im Rahmen der Infoveranstaltung erläutern. Die Veranstaltung zu „Mit Smartphone und Tablet in Familie und Kita?!“ findet im Haus der Kirche, Mozartstraße 18-20 in Unna statt.

Förderung und Regeln

Obwohl oder gerade weil Kinder scheinbar viel selbstverständlicher mit der Technik umgehen und von Beginn an in die Medienwelt hineinwachsen, brauchen sie die Begleitung von Erwachsenen und einen geschützten Raum. Medienreferent Johannes Wentzel erklärt in seinem Vortrag, wie Eltern den kreativen und kompetenten Umgang mit digitalen Medien fördern und sinnvolle Regeln entwickeln können. Für weitere Auskünfte und Anmeldungen steht Charlotte Dittmann von der Koordination des Bündnisses für Familie im Kreis Unna zu Verfügung: Tel. 0 23 04 / 98 10 61 5 oder per Mail an dittmann@awo-rle.de. PK | PKU

Termin: Dienstag (12. Februar), 19 Uhr, Haus der Kirche, Mozartstr. 18-20 in Unna

Bündnis für Familie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv