Vortrag: „Die Entwicklung des kommunalen Haushaltes der Gemeinde Holzwickede“

Im Rahmen eines VHS-Vor­trages am Don­nerstag, 29. November, wird Wil­helm Hoch­gräber zu dem Thema „Die Ent­wick­lung des kom­mu­nalen Haus­haltes der Gemeinde Holzwickede“ refe­rieren.

Der Vor­trag beschreibt die Ent­wick­lung von Ver­mögen, Eigen­ka­pital und Schulden im Haus­halt der Gemeinde Holzwickede seit Ein­füh­rung des Neuen Kom­mu­nalen Finanz­ma­nage­ment. Des Wei­teren werden grund­le­gende Begriff des kom­mu­nalen Haus­halts­rechtes von Nord­rhein-West­falen wie Neues Kom­mu­nales Finanz­ma­nage­ment (NKF), Eigen­ka­pital, Rück­lagen, Haus­halts­aus­gleich, Über­schul­dung oder Haus­halts­si­che­rung erläu­tert.
Der kosten­freie Vor­trag findet in der Senioren-Begeg­nungs­stätte, Ber­liner Allee 16 a, um 18.30 Uhr statt. Alle inter­es­sierten Bür­ge­rinnen und Bürger sind herz­lich ein­ge­laden.

  • Termin: Freitag, 8. Februar, 19.30 Uhr, Gemein­de­bi­blio­thek, Opher­dicker Str. 44

VHS-Vortrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv