Der Ortsjugendring schlägt freien Eintritt für alle Holzwickeder Kinder und Jugendlichen in den Sommerferien im Freibad Schöne Flöte vor: Blick ins Aktionsbecken der Schönen Flöte. (Foto: Kreis Unna)

Vorschlag des Ortsjugendrings: Schöne Flöte für alle Holzwickeder Kinder und Jugendliche in Ferien kostenlos

Der Ortsjugendring schlägt freien Eintritt für alle Holzwickeder Kinder und Jugendlichen in den Sommerferien im Freibad Schöne Flöte vor: Blick ins Aktionsbecken der Schönen Flöte. (Foto: Kreis Unna)
Der Ortsjugendring schlägt freien Eintritt für alle Holzwickeder Kinder und Jugendlichen in den Sommerferien im Freibad Schöne Flöte vor: Blick ins Aktionsbecken der Schönen Flöte. (Foto: Kreis Unna)

Der Ortsjugendring hat in einem Brief an Bürgermeisterin Ulrike Drossel die Gemeinde aufgefordert, allen Holzwickeder Kindern und Jugendlichen in den kommenden Sommerferien kostenlosen Eintritt ins Freibad Schöne Flöte zu gewähren.  

„Seit nunmehr anderthalb Jahren hat das Coronavirus unser Leben fest im Griff. Unser Alltag ist nicht mehr der, der er noch zu Beginn des letzten Jahres war“, begründet Jonas Beckmann, Vorsitzender des Ortsjugendringes den Vorschlag. Um das Virus einzudämmen habe sich die Mehrheit der Gesellschaft an harte und durchaus wichtige Regeln gehalten. „Besonders starke Einschränkungen hat dabei die junge Generation hingenommen, um das Leben vieler älterer Menschen zu schützen. Kitas und Schulen waren geschlossen, Unterricht konnte nur auf Distanz stattfinden. An Kontakt zu Freundinnen und Freunden oder zu Teilen der eigenen Familie war nicht zu denken.“

Kostenlose Feriekarte für alle

Mit großer Freude habe der Ortsjugendring registriert, dass in diesem Sommer wieder ein Ferienspaß mit rollen Angeboten für Kinder und Jugendliche stattfinden kann. Während der Sommerferien sei es gute Tradition, dass Holzwickeder Kinder gegen Vorlage des Ferienspaß-Heftes und eines Schülerausweises eine Ferienkarte für die Schöne Flöte bekommen können. In diesem Jahr beträgt der Preis für eine solche Ferienkarte zwölf Euro.

„Es wäre eine kleine Geste des Dankes, die wir Kindern und Jugendlichen entgegenbringen könnten.“

Jonas Beckmann (Vorsitzender Ortsjugendring)

„Wir als Ortsjugendring sind der Meinung, dass in diesem Jahr die Ferienkarte allen Holzwickeder Kindern und Jugendlichen kostenlos zur Verfügung gestellt werden sollte“, schreibt der OJR-Vorsitzende weiter. „Es wäre eine kleine Geste des Dankes, die wir den Kindern und Jugendlichen entgegenbringen könnten. Wir wissen um die Haushaltssituation der Gemeinde und auch um die weiter steigenden finanziellen Belastungen durch die Corona-Pandemie.“ Dennoch werde eine solche kleine Maßnahme, die der jungen Generation direkt zugutekommt, nicht stark ins Gewicht fallen, so Jonas Beckmann weiter.

 „Der Ortsjugendring würde sich freuen“, schließt er seinen Brief, „wenn sie unserem Vorschlag folgen und den Kindern und Jugendlichen so einen noch schöneren Sommer bereiten.“

Freibad, Ortsjugendring, Schöne Flöte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv