Ev. Kirche Opherdicke. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Volkstrauertag: Ökumenischer Gottesdienst und Kranzniederlegung

Ev. Kirche Opherdicke. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)
In der Ev. Kirche Opherdicke findet am kommenden Sonntag (15. November) um 10 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst zum Volkstrauertag statt. (Foto: P. Gräber – Emscherblog)

Auf Grund der Corona-Pandemie wurde der Volkstrauertag am 15. November für die Öffentlichkeit abgesagt. Zum Gedenken an die Toten von Krieg und Gewaltherrschaft wird in der Gemeinde um 11 Uhr eine Kranzniederlegung in kleinstem Kreise am Denkmal Opherdicke stattfinden.

Zusammen mit der Bürgermeisterin Ulrike Drossel, den beiden Ortsvorstehern, Frank Markowski und Volker Schütte, dem Vertreter der Katholischen Kirchengemeinde, Bernhard Weberink, und den beiden Evangelischen Pfarrern, Philipp Reis und Dr. Jean-Gottfried
Mutombo, wird vor Ort den Toten und dem Ende des Zweiten Weltkriegs vor 75 Jahren gedacht. Vorab findet ab 10 Uhr in der Ev. Kirche Opherdicke ein ökumenischer Gottesdienst zum Volkstrauertag, unter Einhaltung der vorgegebenen Corona-Hygienemaßnahmen, statt.

  • Termin: Sonntag (15. November), 10 Uhr, Ev. Kirche Opherdicke, Unnaer Straße 70

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv