Gratulation zur Neueröffnung der Filiale Holzwickede nach dem Umbau, (v.l.): Peter Zahmel, Niederlassungsleiter der Volksbank Unna, Roland Schüttfort von der Volksbank Unna, Christoph Kopec, Leiter der Filiale Holzwickede und Bürgermeisterin Ulrike Drossel. (Foto: Jan Heinze -Volksbank)

Volksbank Filiale Holzwickede erstrahlt in neuem Glanz

Gratulation zur Neueröffnung der Filiale Holzwickede nach dem Umbau,  (v.l.): Peter Zahmel, Niederlassungsleiter der Volksbank Unna, Roland Schüttfort von der Volksbank Unna, Christoph Kopec, Leiter der Filiale Holzwickede und Bürgermeisterin Ulrike Drossel. (Foto:  Jan Heinze -Volksbank)
Gratulation zur Neueröffnung der Filiale Holzwickede nach dem Umbau, (v.l.): Peter Zahmel, Niederlassungsleiter der Volksbank Unna, Roland Schüttfort von der Volksbank Unna, Christoph Kopec, Leiter der Filiale Holzwickede und Bürgermeisterin Ulrike Drossel. (Foto: Jan Heinze -Volksbank)

Schöner, größer und moderner – so präsentiert sich die Filiale Holzwickede der Volksbank Unna. Nach mehreren Monaten, in denen die Handwerker aktiv waren, können nun die ersten Kunden ihre Bankgeschäfte in den neugestalteten Räumen erledigen. „Als in der Region verankerte Bank legen wir seit jeher höchsten Wert auf Kundennähe“, erklärte Peter Zahmel, Niederlassungsleiter der Volksbank Unna, bei der Eröffnungsfeier gestern (10.9.). „Die nun vollständig modernisierte Filiale an der Hauptstraße 70 macht dies noch greifbarer. Unsere Mitglieder und Kunden erwarten helle Räumlichkeiten und eine Einrichtung, in der man sich wie Zuhause fühlt.“

Das „Zuhause“-Gefühl kommt unter anderem durch Beratungsräume auf, die einem Arbeits-, einem Ess-, einem Familienzimmer sowie einer Bibliothek und einer Terrasse nachempfunden sind. „Insgesamt ist durch den Umbau eine rund 350 m² große und zukunftsorientierte Filiale entstanden, die über Selbstbedienungsgeräte neuester Generation verfügt“, so der Direktor. Für deren Einrichtung wurden hauptsächlich natürliche Materialien verwendet.

E-Bike-Ladestation als echtes Highlight

Die lokale Verbundenheit transportieren unter anderem eigens angefertigte Bilder mit Holzwickede-typischen Motiven wie dem Emscherquellhof, dem Emscherpark sowie den „Twins“ aus dem Skulpturenpark Haus Opherdicke. Doch nicht nur optisch, auch technisch gibt es Neuerungen: „Jedes Beratungszimmer verfügt nun über einen eigenen Großmonitor, auf den Berater und Kunde gleichzeitig blicken. So kann jeder Schritt verfolgt sowie die gesamte Beratung transparenter und erlebbarer gemacht werden“, ergänzte Roland Schüttfort von der Volksbank Unna. 

Zusätzlich zu den neuen Beratungsräumen stehen ab sofort gleich zwei moderne und komfortable Safe-Anlagen zur Verfügung. Hier ist eine rollstuhlgerechte und vollautomatisierte Bedienung möglich. Auf ein besonderes Highlight können sich Nutzer von E-Bikes freuen: In Holzwickede bietet die Volksbank Unna ihnen die erste freie Ladestation der Gemeinde an. 

Klares Bekenntnis zur Region

Bei Beratung und Service steht den Kunden nun ein gemeinsames Team aus den Mitarbeitern der bisherigen Filialen Holzwickede-Mitte und Holzwickede-Nord in den modernisierten Räumen an der Hauptstraße 70 zur Seite. 

„Diese Investition in die Zukunft ist ein klares Bekenntnis zu Holzwickede und der Region“, so Zahmel. Filialleiter Christoph Kopec ergänzt: „Wir laden unsere Mitglieder und Kunden herzlich ein, sich selbst ein Bild von unserem neuen Schmuckstück zu machen. Wer uns noch nicht kennt, ist ebenfalls jederzeit herzlich willkommen.“

Neueröffnung, Volksbank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv