Veranstaltung zur Einschulung für das Schuljahr 2022/23 für Eltern vierjähriger Kinder

ie Gemeinde lädt die Erziehungsberechtigten der aktuell vier Jahre alten Kinder zu einer Informationsveranstaltung fpr die Einschulung zum Schuljahr 2022/23 ein. (Foto: Archiv)
ie Gemeinde lädt die Erziehungsberechtigten der aktuell vier Jahre alten Kinder zu einer Informationsveranstaltung fpr die Einschulung zum Schuljahr 2022/23 ein.  (Foto: Archiv)
Die Gemeinde lädt die Erziehungsberechtigten der aktuell vier Jahre alten Kinder zu einer Informationsveranstaltung für die Einschulung zum Schuljahr 2022/23 ein. (Foto: Archiv)

Das Schulgesetz NRW sieht vor, dass die Erziehungsberechtigten der Kinder, die in zwei Jahren eingeschulte werden, von der Gemeinde zu einer Informationsveranstaltung eingeladen werden. Die Termine der Informationsveranstaltungen sind von der Gemeinde Holzwickede jetzt bekanntgegeben worden.

Bei diesen Veranstaltungen werden die Leiterinnen und Leiter der Kindertageseinrichtungen und der Grundschulen gemeinsam über vorschulische Fördermaßnahmen und Fragen der Einschulung informieren. Die Eltern werden gebeten, sich bei der Kindertagesstätte anzumelden, in der ihr Kind betreut wird. Selbstverständlich dürfen auch Eltern anderer Kindergärten gerne an der Veranstaltung nach vorheriger telefonischer Anmeldung teilnehmen.

Wenn das Kind nicht in einer Kindertagesstätte betreut wird, können sich die Eltern telefonisch bei einer der Kindertageseinrichtungen noch bis zum Tag der Informationsveranstaltung anmelden. Die Zusammenarbeit zwischen Eltern, Kindertageseinrichtungen und Grundschulen ist im Interesse einer positiven Entwicklung aller Kinder sehr wichtig. Für Rückfragen stehen die jeweiligen Einrichtungen und die Schulverwaltung der Gemeinde Holzwickede gerne zur Verfügung.

Die Informationsveranstaltungen finden wie folgt statt:

  • Aloysiusschule: katholischer. Kita Liebfrauen (Tel. 71 73) und AWO Familienzentrum Wühlmäuse (Tel. 39 02) am Dienstag (17. März), 19 Uhr in der Aloysiusschule;
  • Dudenrothschule: evangelisches Familienzentrum Löwenzahn (Tel. 58 36) und DRK-Kita Hokuspokus (Tel. 20 14), am Dienstag (17. März), 19.30 Uhr in der Dudenrothschule;
  • Nordschule: evangelisches Familienzentrum Caroline Nordlicht (Tel. 76 58) und HEV Kita (Tel. 47 13), am Montag (16, März), 19.30 Uhr in der Nordschule;
  • Paul-Gerhardt-Schule: AWO-Familienzentrum Sonnenblume (Tel. 3773) und evangelische Kita Schatzkiste (Tel. 4164);

Informationsabend

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kritisch.

Unabhängig.

Meinungsfreudig.

Kontakt

Folgen Sie uns