Urlaubsgurus geben richtig Gas zur Eröffnung ihres ersten Stores

Zur Eröff­nung ihres ersten Stores spen­dieren die Urlaubs­gurus morgen kosten­lose Hot-Rod-Touren durch Unna. (Foto: UNIQ)

Für wenig Geld rund um die Welt: Seit Sommer 2012 findet der Urlaubs­guru im Internet die besten Rei­se­schnäpp­chen. Ab sofort wird die Erfolgs­ge­schichte auch in der Off­line-Welt fort­ge­setzt. Kürz­lich hat der Urlaubs­guru eine Lie­bes­er­klä­rung an die Hei­mat­stadt der beiden Gründer ver­fasst, inklu­sive Lie­bes­brief und Lie­bes­lied. Aus Liebe zur Stadt wird Urlaubsguru.de dann morgen (29. April) auch den ersten Urlaubs­guru-Store in Unna eröffnet.

Wir haben eine digi­tale Oase geschaffen, die das Buchen von Reisen zu einem echten Erlebnis macht“, freuen sich Daniel Krahn und Daniel Marx, „wir zeigen den Leuten, dass man für wenig Geld rund um die Welt reisen kann.“ Keine Kata­loge, dafür eine digi­tale Oase, die das Buchen von Reisen zu einem echten Erlebnis macht, wird es vor Ort geben.

Am Tag der Eröff­nung emp­fängt eine 100 Meter lange Sand-Allee mit Palmen die Besu­cher in der Innen­stadt. Morgen wird der Urlaubs­guru Store um 10 Uhr fei­er­lich eröffnet. „Vor Ort wird es jede Menge Über­ra­schungen geben“, kün­digt Urlaubs­guru-Gründer Daniel Krahn an. „Wir haben eine Foto­ak­tion, bei der man eine Welt­reise machen kann, eine Hüpf­burg sowie Kin­der­schminken für den Nach­wuchs, ein DJ sorgt für pas­sende musi­ka­li­sche Unter­ma­lung und für das leib­liche Wohl ist natür­lich auch gesorgt.“

100 Meter Sandstrand und Hot-Rod-Touren in der City

Am letzten Wochen­ende im April lädt auch der Auto­früh­ling zu einem Besuch nach Unna ein. Auto­händler prä­sen­tieren ihre Modelle in der Innen­stadt. „Pas­send dazu wird es vom Urlaubs­guru Store aus kosten­lose Hot Rod-Touren geben“, erklärt Daniel Krahn einen der Höhe­punkte wäh­rend der Eröff­nung. „Dabei han­delt es sich um auf­ge­motzte Sei­fen­ki­sten, die bis zu 90 Stun­den­ki­lo­meter schnell sind. Man fühlt sich wie ein Renn­fahrer – vor allem wegen der direkten Len­kung. Ein Füh­rer­schein ist hier natür­lich drin­gend erfor­der­lich.“

Auch Gewinn­spiele gehören zur Eröff­nung dazu: Die beliebte 70er-Jahre-Show „Am lau­fenden Band“ wird wie­der­be­lebt. Die Besu­cher müssen sich morgen mög­lichst viele Gegen­stände merken, um schöne Preise direkt zu gewinnen. Bei einem großen Preis­aus­schreiben ver­lost der Urlaubs­guru eine Reise nach New York unter den ersten Gästen des Urlaubs­guru Stores.

Die beiden Urlaubs­guru-Gründer Daniel Krahn und Daniel Marx wollen Unna mit dem Urlaubs­guru Store etwas zurück­geben. „Wir haben die Liebe zu unserer Heimat nicht ver­loren, des­halb eröffnen wir hier unseren ersten Store“, ist sich das Duo einig. Viel Urlaub für wenig Geld gibt es ab Samstag, 10 Uhr, in Unna in der Her­tin­ger­straße 7.

Link zum Lie­bes­lied: https://www.facebook.com/derurlaubsguru/videos/1235405889918296/

Link zum Lie­bes­brief: https://www.facebook.com/derurlaubsguru/posts/1214605375331681/

Urlaubsgurus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv