Urlaub vom Alltag mit dem HSC-Gesundheitssport

der HSC-Gesund­heits­sport erwei­tert sein Angebot ab 13. Juni um einen Kurs „Auto­genes Trai­ning“. An diesem Tag (13. Juni) sind alle Inter­es­sierten ab 16 Uhr zu einer unver­bind­li­chen Schnup­per­stunde in die Rausinger Halle ein­ge­laden. Durch­ge­führt wird der Kurs von der aner­kannten Ent­span­nungs­trai­nerin Ste­fanie Peter.

Auto­genes Trai­ning ist ein aner­kanntes Ent­span­nungs­ver­fahren, wel­ches in diesem Kurs erlernt werden soll. Die Wörter Ruhe, Schwere, Wärme erzeugen wohl­tu­ende Zustände, die unseren Körper bei der Rege­ne­ra­tion unter­stützen. Schlaf­mangel, Reiz­bar­keit und Ver­span­nungen sind nur einige Sym­ptome bei denen das Auto­gene Trai­ning helfen kann.

Bitte eine Matte, Decke und evtl. Kissen und dicke Socken mit­bringen. Wei­tere Info unter der HSC-Hot­line Tel 9 45 03 77 oder hsc-werbinsky@gmx.de.

  • Termin: Don­nerstag (13. Juni), 16 Uhr, Rausinger Halle, Rausinger Str. 30

HSC-Gesundheitssport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv