Unterhalt nicht gezahlt: Flug nach London endet für 48-Jährigen in Haft

(ots) – Seinen angedachten Flug von Dortmund nach London-Luton konnte ein 48-jähriger Brite am Sonntagnachmittag (13. November) nicht antreten.

Bei der grenzpolizeilichen Kontrolle stellten Bundespolizisten fest, dass der Mann durch die Staatsanwaltschaft Osnabrück wegen Verletzung der Unterhaltspflicht mit einem Haftbefehl gesucht wurde. Noch vor dem Flieger klickten die Handschellen und der Gesuchte wurde festgenommen.

Da die Bewährung der Haftstrafe bereits durch das Amtsgericht Osnabrück widerrufen wurde, brachten Bundespolizisten den Briten für sechs Monate in die Justizvollzuganstalt Dortmund.

Flughafen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv