Unterhalt nicht gezahlt: Flug nach London endet für 48-Jährigen in Haft

(ots) – Seinen ange­dachten Flug von Dort­mund nach London-Luton konnte ein 48-jäh­riger Brite am Sonn­tag­nach­mittag (13. November) nicht antreten.

Bei der grenz­po­li­zei­li­chen Kon­trolle stellten Bun­des­po­li­zi­sten fest, dass der Mann durch die Staats­an­walt­schaft Osna­brück wegen Ver­let­zung der Unter­halts­pflicht mit einem Haft­be­fehl gesucht wurde. Noch vor dem Flieger klickten die Hand­schellen und der Gesuchte wurde fest­ge­nommen.

Da die Bewäh­rung der Haft­strafe bereits durch das Amts­ge­richt Osna­brück wider­rufen wurde, brachten Bun­des­po­li­zi­sten den Briten für sechs Monate in die Justiz­voll­zug­an­stalt Dort­mund.

Flughafen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv