Unna: Verkehrsunfall und Unfallfluchten

Einen Verkehrsunfall und zwei Unfallfluchten meldet die Polizei aus Unna. Eine 16-jährige Mofaroller-Fahrerin aus Unna befuhr am Mittwoch (17.9.) gegen 20.30 Uhr den Kreisverkehr Friedrich-Ebert-Straße/Platanenallee/Hansa-/Kant-/Victoriastraße und wollte diesen an der Hansastraße verlassen. Zur gleichen Zeit befuhr ein 61-jähriger Pkw – Fahrer aus Unna die Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Südost und wollte in den Kreisverkehr einbiegen. In Höhe Kreisverkehr/Friedrich-Ebert-Straße kam es zum Zusammenstoß. Dabei wurde die Rollerfahrerin leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 350 Euro.

In der Zeit von Mittwoch (17.9.), 18 Uhr bis Donnerstag (18.9.), 10.30 Uhr, wurde ein grauer Pkw Renault Kangoo, der in der Straße Am Born in Unna parkte, von einem unbekannten Fahrzeug unfallbeschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 4 000 Euro.

Am Mittwoch (17.9.) in der Zeit zwischen 17 Uhr und 18.:40 Uhr wendete ein unbekannter LKW-Fahrer vor der Einfahrt Woolworth an der Formerstraße in Unna und beschädigte das Einfahrttor. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5 000 Euro. In beiden Fällen flüchteten die Verursacher unerkannt. Hinweise nimmt die Polizei in Unna unter T. 02303/921-3120 oder 921-0 entgegen.

Unfall

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv