Unfall auf der Chaussee: Vier Erwachsene schwer und zwei Kinder leicht verletzt

(ots) – Bei einem schweren Verkehrsunfall sind gestern (27.2.) gegen 16.10 Uhr vier Erwachsene schwer und zwei Kinder leicht verletzt worden. Nach Angaben von Beteiligten und Zeugen fuhr ein 36-jähriger Dortmunder auf der Chaussee aus Richtung Flughafen kommend und bog nach links in die Provinzialstraße ein. Hier kollidierte er mit dem entgegenkommenden PKW eines 75-jährigen aus Unna.

Hierbei wurden der Dortmunder und seine gleichaltrige Beifahrerin schwer sowie zwei mitfahrende Kinder im Alter von sieben und zwei Jahren leicht verletzt. Der 75-jährige Fahrer aus Unna und seine 65-jährige Beifahrerin wurden ebenfalls schwer verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden wird auf 10000 Euro geschätzt.

Ein Fahrzeug wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen.

Die Feuerwehr streute ausgelaufene Motorbetriebsstoffe ab. Das Ordnungsamt nahm zwei im Fahrzeug des 75-jährigen mitgeführte Hunde in Obhut.

Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Chaussee in Fahrtrichtung Holzwickede nur einstreifig befahrbar.

Unfall

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv