Umzug: Sachgebiet Veterinärwesen eingeschränkt erreichbar

Das Sachgebiet Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung ist aufgrund eines Umzugs in neue Büroräume bis Donnerstag, 12. November, nur eingeschränkt erreichbar. Das teilt der Kreis Unna mit.  

Zuständig sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter anderem für Tierschutz, Tierseuchenbekämpfung, Lebensmittelüberwachung und Fleischhygiene sowie Belehrungen nach dem Infektionsschutzgesetz. Weitere Info unter http://www.kreis-unna.de (Suchbegriff: Veterinärwesen). PK | PKU

Veterinärwesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv