Übung in Demokratie: U18-Wahl ein Erfolg

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren konnten heute im Wahllokal der KjG für die Landtagswahl 2017 abstimmen. (Foto: Daniel Tröger)

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren kon­nten heute im Wahllokal der KjG für die Land­tagswahl 2017 abstim­men. (Foto: Daniel Tröger)

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren übten heute Demokratie: Bis zur Stunde wur­den in NRW ca. 23.000 Stim­men von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren bei der U18-Wahl zur Land­tagswahl in NRW abgegeben. Damit ist die U18-Wahl ein überzeu­gen­der Erfolg. Auch in Holzwickede wurde abges­timmt. 

Ins­ge­samt 15 Kinder und Jugendliche kamen am heuti­gen Fre­itag (5. Mai) zwis­chen 15 und 18 Uhr in das Alois-Gem­meke-Haus an der Haupt­straße, um im Holzwicked­er Wahllokal der KjG Holzwickede ihre Stimme abzugeben. Wie Daniel Tröger dazu mit­teilt, waren ins­ge­samt 14 Stim­men gültig.

Die Wahlergeb­nisse: Auf die CDU ent­fie­len neun Stim­men, auf die SPD zwei Stim­men, auf die Grü­nen zwei Stim­men und auf die DKP eine Stimme.

update:

Der Ort­sju­gen­dring hat sich heute auch an der U18- Wahl beteiligt. Im Wahllokal Tre­ff­punkt Vil­la haben ins­ge­samt 44 Kinder und Jugendliche ihre Stimme abgegeben. Von den 44 abgegebe­nen Stim­men waren zwei ungültig, 27 Stim­men (61,36%) ent­fie­len auf die SPD, 6 Stim­men (13,64%) auf die CDU, 4 Stim­men (9,09%) auf Bünd­nis 90/ Grüne und 5 Stim­men (11,9%) auf Son­stige.

Aller Wahlergeb­nisse wer­den gesam­melt, an die Poli­tik­er weit­ergegeben und auf der offiziellen U18 Web­site veröf­fentlicht.

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.