Der Bereich Abwasserbeseitigung ist hauptsächlich verantwortlich für die Kostensteigerungen im Gebührenhaushalt. (Foto: stux - CC0 Creative Commons)

TV-Untersuchung des gemeindlichen Kanalnetzes

Die Gemeinde Holzwickede ist gesetz­lich ver­pflichtet, jedes Jahr min­de­stens fünf Pro­zent des gemeind­li­chen Kanal­netzes durch eine TV-Unter­su­chung zu über­prüfen. In diesem Jahr hat die Gemeinde Holzwickede ein
Unter­nehmen damit beauf­tragt, die jähr­liche TV-Unter­su­chung im Gemein­de­ge­biet in der Zeit vom 21. bis 30. April durch­zu­führen.
Dies kann zu kurz­zei­tiger Beein­träch­ti­gung und Sper­rung der Straßen führen.

An fol­genden Tagen können fol­gende Straßen von einer Sper­rung betroffen sein, wie die Tief­bau­ab­tei­lung der Gemeinde heute (21. April) bekannt­gibt:

  • 21. April: Kre­felder Weg /​Stutt­garter Weg /​Duis­burger Weg
  • 22. April: Duis­burger Weg /​Bremer Weg /​Düs­sel­dorfer Weg
  • 23. April: Hagener Weg /​Kas­seler Weg /​Ruhr­orter Weg
  • 24. April: Ber­liner Allee /​Kirch­straße /​Ham­burger Allee
  • 27. April: Emscher Weg
  • 28. April: Haupt­straße
  • 29. April: Haupt­straße
  • 30. April: Opher­dicker Straße

Die Gemeinde bittet im Vor­feld um Ver­ständnis für etwaige Beein­träch­ti­gungen.

TV-Kanlüberprüfung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv