Tuckernde Oldtimer unter dem Maibaum: Schlüter und Schlepperfreunde starten in Saison

Der rote Spieltrecker war magischer Anziehungspunkt für die jüngsten Besucher beim Saisonauftakt der Schlüter und Schlepperfreunde unter dem Maibaum auf dem Marktplatz. (Foto: P. Gräber – Emscherblog)

Wenn die Schlüter und Schlepperfreunde sich mit ihren tuckernden Oldtimern versammeln, ist das immer ein eindrucksvolles Bild: Das war auch heute Vormittag (1. Mai) nicht anders, als sich die Schlepperfreunde zum Saisonauftakt unter dem Maibaum auf dem Marktplatz versammelten.

Besonderer Anziehungspunkt für die Kinder war natürlich der rote Spieletrecker, der von den jüngsten Besuchern dicht umlagert wurde. Die Erwachsenen wurde unterdessen mit kühlen Getränken und Snacks versorgt – stilvoll aus einem alten Feuerwehrwagen. Besonderer Renner unter den Snacks war der Wackelpudding in der Geschmacksrichtung Waldmeister – übrigens nicht nur bei den Jüngsten.

Historischer Verein mit Jubiläum: 25. Maibaumfeier

20220501 Schlepper 2
20220501 Schlepper 6
20220501 Schlepper
20220501 Schlepper 3
20220501 Schlepper 4
20220501 Schlepper 5

Für den Historischen Verein, der den Maibaum geschmückt hat, war es übrigens eine Jubiläumsfeier: Es war die 20. 25. Feier des Vereins unter dem Maibaum auf dem Holzwickeder Marktplatz. Der nur fünf Jahre junge Historische Verein hatte am 1. Mai 1996 zum ersten Mal einen damals noch kleineren Maibaum auf dem Marktplatz aufgestellt. Die ersten Wappentafeln waren noch rechteckig und aus Kunststoff. Zu seiner Maifeier hatte der Historische Verein außer Getränken, Kaffee und Kuchen auch noch Chor- und Tanzdarbietungen organisiert. Leider sank das Interesse an der Maifeier im Laufe der Jahre und die Tradition schlief etwas ein.

Doch jetzt wollen der Historische Verein und auch die Schlüter und Schlepperfreunde wieder gemeinsam mit möglichst vielen anderen Vereinen eine zentrale Maifeier zum Auftakt des Kultursommers etablieren.

Da auch der Ortsjugendring ein Ähnliches im Sinn hat, stehen die Chancen für eine noch größere Maifeier im kommenden Jahr doch eigentlich ganz gut.

Historischer Verein, Schlüter und Schlepperfreunde


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Kommentar

  • Andreas Heidemann

    20 ist eine schöne runde Zahl – gefeiert wurde in diesem Jahr aber schon das 25ste Maibaum-Aufstellen in Holzwickede. Und selbst diese Feier kommt eigentlich ein Jahr zu spät. Sie hätte formal korrekt 2021 stattfinden müssen, fiel im letzten Jahr aber den Corona-Einschränkungen zum Opfer. Wir haben das Jubiläum dieses Jahr daher nachgeholt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv