Die Musikerin und Erzählerin Jessica Burri präsentiert Grimms Märchen in der Urfassung im Rahmend er Sonntagsöffnung der Begegnungsstätte. (Foto: Gemeinde Holzwickede)

Themennachmittag mit Musik in Begegnungsstätte: Grimms Märchen in der Urfassung

Die Musikerin und Erzählerin Jessica Burri präsentiert Grimms Märchen in der Urfassung im Rahmend er Sonntagsöffnung der Begegnungsstätte. (Foto: Gemeinde Holzwickede)
Die Musikerin und Erzählerin Jessica Burri präsentiert Grimms Märchen in der Urfassung im Rahmend er Sonntagsöffnung der Begegnungsstätte. (Foto: Gemeinde Holzwickede)

Die Gemeinde Holzwickede lädt alle interessierten Holzwickeder zur Sonntagöffnung in die Seniorenbegegnungsstätte am 20. November (ab 15 Uhr) ein. An diesem Nachmittag entführt die Sängerin, Musikerin und Geschichtenerzählerin Jessica Burri mit ihrem Programm „Und wenn sie nicht gestorben sind… Grimms Märchen in der Urfassung“ alle Gäste auf unterhaltsame Weise in die Welt der Märchen.

Die Besucher können bei dieser Veranstaltung die ursprüngliche Schönheit der Sprache dieser alten Volksmärchen entdecken und sich durch die zeitlose Symbolik der Geschichten in eine andere Welt entführen lassen. Die Texte werden von sehr ungewöhnlichen Musikinstrumenten begleitet, die die Stimmung der Märchen unterstreichen. Die einzelnen Märchen werden mit passenden Volksliedern und Jessica Burris‘ eigenen Kompositionen abgerundet, die gesungen und auf verschiedenen Instrumenten gespielt werden.

Die Erzählerin, Jessica Burri, ist in den USA geboren und kam nach dem Besuch der Eastman School of Music nach Köln, um ihre Ausbildung fortzusetzen. Im Laufe ihrer langjährigen Arbeit als Opern- und Konzertsängerin spezialisierte sie sich auf selbst komponierte und arrangierte Lieder auf dem Dulcimer, einem altenglischen Saiteninstrument.

Bevor der thematische Teil beginnt, besteht die Möglichkeit in gemütlicher Atmosphäre ab 14.30 Uhr Kaffee zu trinken. Einlass ist ab 14 Uhr. Teilnahmekarten für die Sonntagsöffnung zum Preis von fünf Euro (einschließlich Kaffee und Kuchen) sind im Büro der Seniorenbegegnungsstätte, Berliner Allee 16a, zu erwerben. Auch ist eine telefonische Vorbestellung ab diesem Zeitpunkt unter Tel. 44 66 möglich.

  • Termin: Sonntag, 20. November, 15 Uhr, Begegnungsstätte, Berliner Allee 16a

Begegnungsstätte, Jessica Burri


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv