Die Polizei sucht diesen Mann. (Foto: Polizei NRW)

Tankbetrug in Holzwickede: Polizei fahndet öffentlich

Die Polizei sucht diesen Mann. (Foto: Polizei NRW)
Die Polizei sucht diesen Mann. (Foto: Polizei NRW)

Die Polizei bittet die Bevöl­ke­rung um Mit­hilfe bei der Fahn­dung in einem Fall von Tank­be­trug in Holzwickede.

Am Freitag (1. März) hat ein bisher Unbe­kannter gegen 20 Uhr ein Fahr­zeug an der Jet-Tank­stelle an der Schwerter Straße betankt und sich anschlie­ßend, ohne zu bezahlen, von dort ent­fernt.

Der Täter steht im Ver­dacht, wei­tere ähn­liche Taten unter der Nut­zung eines gestoh­lenen Kenn­zei­chens begangen zu haben.

Von dem Mann wurden durch eine Video­über­wa­chungs­an­lage Licht­bilder gefer­tigt. Die Polizei ver­öf­fent­licht nun auf Beschluss des Amts­ge­richtes Hamm diese Licht­bilder des Tat­ver­däch­tigen.

Die Polizei fragt: Wer kennt die abge­bil­dete Person? Hin­weise bitte an die Polizei Unna unter Tel. 02303 921 (0) 31 20.

Tankbetrug

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv