Schlagwort: Warendorf

Die Begegnungsstätte Seniorentreff öffnet am Sonntag (10. Februar) ihre Türen zu einem Vortrag: "Karnevalslieder im Wandel der Zeit" (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Noch Karten für Fahrt zum Landesgestüt nach Warendorf

Für die Fahrt in die Pferdestadt Warendorf am Donnerstag (12. September) noch Karten zu erhalten. An diesem Tag wird ein Blick hinter die Kulissen des Landesgestüts von NRW geworfen. Die Teilnehmer erfahren bei einem Gang durch die denkmalgeschützten Stallungen viel Interessantes über Blutlinien, Zuchtaufgaben und Zuchterfolge und über die große wirtschaftliche Bedeutung, die die wirkungsvolle Arbeit in der Pferdezucht des Gestüts für das Land Nordrhein-Westfalen einnimmt.

Nach der Führung besteht die Möglichkeit zu einem Stadtbummel durch die Altstadt von Warendorf, bei dem man zahlreiche Zeugnisse aus der 1200-jährigen Siedlungs- und Stadtgeschichte entdecken kann. Besonders sehenswert sind hierbei das historische Rathaus und die alte Kirche St. Laurentius.

Die Abfahrt ist gegen 12 Uhr ab Holzwickede; die Rückfahrt erfolgt gegen 17.15 Uhr.

Karten zum Preis von 15 Euro (inklusive Busfahrt und Führung) sind im Büro der Senioren-Begegnungsstätte, Berliner Allee 16 a zu erhalten. Auch ist eine telefonische Kartenbestellung (Tel. 44 66) möglich.

  • Termin: Donnerstag (12. September, ab 12 Uhr Begegnungsstätte, berliner Allee 16a
Die Begegnungsstätte Seniorentreff öffnet am Sonntag (10. Februar) ihre Türen zu einem Vortrag: "Karnevalslieder im Wandel der Zeit" (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Fahrt nach Warendorf mit Besuch des Landesgestüts

Die Gemeinde Holzwickede bietet eine Fahrt in die Pferdestadt Warendorf am Donnerstag (12. September) an. An diesem Tag wird ein Blick hinter die Kulissen des Landesgestüts von NRW geworfen.

Die Teilnehmenden erfahren bei einem Gang durch die denkmalgeschützten Stallungen viel Interessantes über Blutlinien, Zuchtaufgaben und Zuchterfolge und über die große wirtschaftliche Bedeutung, die die wirkungsvolle Arbeit in der Pferdezucht des Gestüts für das Land Nordrhein-Westfalen einnimmt.

Nach der Führung besteht die Möglichkeit zu einem Stadtbummel durch die Altstadt von Warendorf, bei dem man zahlreiche Zeugnisse aus der 1200-jährigen Siedlungs- und Stadtgeschichte entdecken kann. Besonders sehenswert sind hierbei das historische Rathaus und die alte Kirche St. Laurentius.

Die Abfahrt ist gegen 12 Uhr ab Holzwickede; die Rückfahrt erfolgt gegen 17.15 Uhr.

Karten zum Preis von 15 Euro (inklusive Busfahrt und Führung) sind ab Freitag (9. August), 9 Uhr im Büro der Senioren-Begegnungsstätte, Berliner Allee 16 a erhältlich. Auch ist eine telefonische Vorbestellung (Tel. 44 66) ab diesem Zeitpunkt möglich.

  • Termin: Donnerstag (12. September), ab 12 Uhr, Begegnungsstätte, Berliner Allee 16a

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv