Schlagwort: Restimpfdosen

Der Kreis Unna stellt für weitere Personen Restimpfdosen bereit. (Foto: Kreis Unna)

Impfungen im Kreis Unna: Restimpfdosen für weitere Personengruppen

Restimpfdosen sind nur wenige Stunden haltbar. Damit jede einzelne Impfdose dort ankommt, wo sie dringend benötigt wird, hat der Kreis Unna eine digitale Warteliste eingeführt. Jetzt hat das Land NRW den Kreis der Personen erweitert, die sich dort registrieren können: Ab sofort können sich auch Angehörige der Feuerwehr, Polizei sowie Lehrerinnen und Lehrer weiterführender Schulen und Berufskollegs dort eintragen.  

Weiterlesen

Das Impfzentrum in Unna macht ein neues Angebot: Ab sofort können sich weitere impfberechtigte Personen impfen lassen. (Foto: Birgit Kalle - Kreis Unna)

Neues Impfangebot: Registrierung für Restimpfdosen möglich

Restimpfdosen sind nur wenige Stunden haltbar. Bislang hat der Kreis Unna Restdosen – also Reste aus einem angebrochenen Fläschchen – abends unter anderem an Rettungsdienst, Polizei und Feuerwehr verimpft. Da dieser Personenkreis inzwischen weitgehend versorgt ist, macht das Impfzentrum in Unna nun ein neues Angebot: Ab sofort können sich weitere impfberechtigte Personen registrieren.   

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv