Schlagwort: Oelpfad

Bauarbeiten, Baustelle, (Foto: pixabay.de)

Markierungsarbeiten Oelpfad beginnen Sonntag

Die Stra­ßen­mar­kie­rungs­ar­beiten am Oel­pfad, vom Tunnel in Fahrt­rich­tung Steh­fen­straße sowie vom Tunnel in Fahrt­rich­tung Klein­gar­ten­an­lage, werden am kom­menden Sonntag (1. Sep­tember) durch­ge­führt.

Wie die Gemeinde heute weiter mit­teilte, kommt es in dem genannten Bereich zu einer Voll­sper­rung in der Zeit von 7 bis 17 Uhr. Der Hun­de­sport­verein Holzwickede e.V. und der Klein­gar­ten­verein „Am Oel­pfad“ können aber weiter über die Chaussee erreicht werden.

Die Gemeinde Holzwickede bittet bei even­tu­ellen Behin­de­rungen um Ver­ständnis.

Schwerstarbeit für die Feuerwehr: Vier bis fünf Hektar brennende Felder am Oelpfad

Feueralarm Am Oelpfad: Beide Löschzüge der Freiwilligen Holzwickeder Feuerwehr wurden heute gegen 18.30 Uhr zum Oelpfad alarmiert, wo ein bereits abgemähtes Feld in Brand geraten war. Das Feuer breitete sich rasch aus, so dass schließlich eine Fläche von etwa vier bis fünf Hektar brannte, wie Feuerwehrsprecher Marco Schäfer erklärt.

Weiterlesen

Bauarbeiten, Baustelle, (Foto: pixabay.de)

Asphaltarbeiten Oelpfad und Stehfenstraße

In der Zeit ab Montag (27. Mai) bis Don­nerstag (6. Juni) werden Asphalt­sa­nie­rungs­maß­nahmen am Oel­pfad in Fahrt­rich­tung Chaussee durch­ge­führt. Darauf weist die Gemeinde hin. Der Ver­kehr wird in dieser Zeit durch Bau­stel­len­am­peln ein­seitig an den Bau­stellen vor­bei­ge­führt.

An der Steh­fen­straße werden zeit­gleich in Höhe Haus 5 bis 15 eben­falls Asphalt­sa­nie­rungs­maß­nahmen durch­ge­führt. Durch die geringe Fahr­bahn­breite wird die Steh­fen­straße von Dienstag (28. Mai) 7 Uhr bis Mitt­woch (29. Mai) 17 Uhr in dem Bereich voll gesperrt. Anlieger haben die Mög­lich­keit zu Ihren Grund­stücken zu kommen.

Die Zufahrt zu den Park­plätzen von Rewe und Aldi ist aus Rich­tung Kant­straße gewähr­lei­stet. Die Gemeinde Holzwickede bittet bei even­tu­ellen Behin­de­rungen um Ver­ständnis.

Asphaltarbeiten auf dem Oelpfad nach Ostern

Der Oel­pfad wird in der Woche nach Ostern nur ein­ge­schränkt befahrbar sein. Wie die Gemeinde dazu heute mit­teilt, werden von Dienstag (23. April) bis Freitag (26. April) Asphalt-Sanie­rungs­maß­nahmen am Oel­pfad im Bereich vom Tunnel in Fahrt­rich­tung Steh­fen­straße sowie vom Tunnel in Fahrt­rich­tung Klein­gar­ten­an­lage durch­ge­führt. Der Ver­kehr wird durch Bau­stel­len­am­peln ein­seitig an den Bau­stellen vor­bei­ge­führt. Die Gemeinde Holzwickede bittet bei even­tu­ellen Behin­de­rungen um Ver­ständnis.

Asphalt, Straßenbau, Baustelle, (Foto: CCO - pixabay.de)

Fahrbahn des Oelpfades wird ausgebessert

Über die Schlag­lö­cher in der Fahr­bahn des Oel­pfades ärgern sich die Ver­kehrs­teil­nehmer in Holzwickede schon länger. Jetzt ist ein Sil­ber­streifen am Hori­zont in Sicht: „Wenn wir mit der Steh­fen­straße fertig sind, pas­siert auch am Oel­pfad etwas“, ver­spricht Uwe Nett­len­busch, Leiter des Fach­be­reichs Tech­ni­sche Dienste der Gemeinde.

Wann genau mit den Asphal­tie­rungs­ar­beiten begonnen wird, kann Nett­len­busch noch nicht genau sagen: „Das hängt vom Ende der Arbeiten an der Steh­fen­straße ab.“ Das hat sich bekannt­lich schon einmal ver­zö­gert und ist plan­mäßig Ende näch­ster Woche vor­ge­sehen. Anschlie­ßend sollen dann sofort die Maß­nahmen auf dem Oel­pfad beginnen.

Auf dem Oel­pfad sind bereits die aus­zu­bes­sernden Stellen auf der Fahr­bahn mar­kiert. Danach wird der Oel­pfad vor allem im Bereich der Unter­füh­rung, aber auch im oberen Bereich saniert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv