Schlagwort: Marie-Luise Wehlack

Bundesverdienstkreuz für Marie-Luise Wehlack: Einsatz für Völkerverständigung

Erhielt das Bundesverdienstkreuz: Nach der Ordensverleihung stellte sich Marie-Luise Wehlack (M.) zum Gruppenfoto mit Patricia Brock, Bürgermeisterin Ulrike Drossel, ihrem Mann Jochen sowie Landrat Michael Makiolla und Edward Nash (v.l.) (Foto: P-. Gräber - Emscherblog.de)
Erhielt das Bundesverdienstkreuz: Nach der Ordensverleihung stellte sich Marie-Luise Wehlack (M.) zum Gruppenfoto mit Patricia Brock, Bürgermeisterin Ulrike Drossel, ihrem Mann Jochen sowie Landrat Michael Makiolla und Edward Nash (v.l.) (Foto: P-. Gräber – Emscherblog.de)

„Häh, schon wieder ein Knöllchen“, dachte Marie-Luise Wehlack zunächst, als sie aus dem Urlaub kommend das amtliche Schreiben in ihrer Post fand. Doch als es öffnete und las, dass sie mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet werden soll, war sie „überwältigt und total überrascht“, gesteht Marie-Luise Wehlack. Beinahe vorwurfsfvoll fügt sie hinzu: „Das wurde wirklich top secret behandelt. Alle haben dicht gehalten.“ Spätestens seit heute (5. September) ist es jetzt ganz offiziell: Bundespräsident Frank Steinmeier zeichnet die Mitgründerin und langjährige Vorsitzende des Deutsch-Britischen Clubs mit dem Bundesverdienstkreuz aus.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv