Schlagwort: Künstler

Das ehemalige Gelände der Firma Künstler (Foto) ist inzwischen an einen privaten Investor verkauft. Über den Verkauf einer angrenzende weiteren Fläche in Gemeindebesitz ist noch nicht entschieden. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Strategie der Gemeinde im Umgang mit Flächen in Rausingen weiter offen

Im Wirtschaftsförderungsausschuss der Gemeinde ging es in der Sitzung am Dienstagabend (3.3.) darum, wie die Verwaltung mit den letzten gemeindeeigenen Flächen in Rausingen umgehen will. Der Tagesordnungspunkt „Strategie im Umgang mit gemeindlichen Flächen“ war dabei nicht ohne politische Brisanz. Konkret geht es um eine 1,53 ha große gemeindeeigene Fläche, die zwischen dem ehemaligen Künstler-Gelände und einer etwa gleichgroßen Ausgleichsfläche liegt.

Weiterlesen

Die SPD hat das ehemalige Künstler-Gelände in den Fokus genommen und sieht dort großes Potenzial zur planvollen Entwicklung dringend benötigter neuer Gewerbeflächen. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

SPD sieht großes Potenzial für neue Gewerbeflächen an der Schäferkampstraße

Die SPD hat das ehemalige Künstler-Gelände in den Fokus genommen und sieht dort großes Potenzial zur planvollen Entwicklung dringend benötigter neuer Gewerbeflächen. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)
Die SPD hat das ehe­ma­lige Künstler-Gelände in den Fokus genommen und sieht dort großes Poten­zial zur plan­vollen Ent­wick­lung drin­gend benö­tigter neuer Gewer­be­flä­chen. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Die Gewer­be­flä­chen im Eco Port sind end­lich und sind prak­tisch auf­ge­braucht. Gleich­zeitig hat das Inter­esse von Unter­nehmen, sich im Norden der Gemeinde anzu­sie­deln, kaum nach­ge­lassen. Vor diesem Hin­ter­grund hat die SPD Über­le­gungen ange­stellt, wie sich die Gemeinde wirt­schaft­li­cher wei­ter­ent­wickeln und zukunfts­fähig auf­stellen kann: Großes Poten­zial sieht die SPD an der Schä­fer­kamp­straße auf dem Areal der ehe­ma­ligen Künstler Bahn­technik.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv