Schlagwort: Kreis-Seniorentag

Landrat Michael Makiolla (2.v.l.) begrüßte gemeinsam mit Hans-Jürgen Allendörfer, Vorsitzender Seniorenkonferenz (2.v.r.), Franz Müntefering, Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen (r.) und Armutsforscher Prof. Dr. Christoph Butterwegge (l.) in der Stadthalle Unna. (Foto: Max Rolke - Kreis Unna )

Franz Müntefering beim Kreis-Seniorentag: „Beteiligung hört mit 65 nicht auf“

Landrat Michael Makiolla (2.v.l.) begrüßte gemeinsam mit Hans-Jürgen Allendörfer, Vorsitzender Seniorenkonferenz (2.v.r.), Franz Müntefering, Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen (r.) und Armutsforscher Prof. Dr. Christoph Butterwegge (l.) in der Stadthalle Unna. (Foto: Max Rolke - Kreis Unna )
Landrat Michael Makiolla (2.v.l.) begrüßte gemeinsam mit Hans-Jürgen Allen­dörfer, Vor­sit­zender Senio­ren­kon­fe­renz (2.v.r.), Franz Mün­te­fe­ring, Vor­sit­zender der Bun­des­ar­beits­ge­mein­schaft der Senio­ren­or­ga­ni­sa­tionen (r.) und Armuts­for­scher Prof. Dr. Chri­stoph But­ter­wegge (l.) in der Stadt­halle Unna. (Foto: Max Rolke – Kreis Unna )

Alters­armut“. Darum ging es beim inzwi­schen 11. Kreis-Senio­rentag am 11. Oktober in Unna. Die Red­ner­liste war pro­mi­nent besetzt: Neben dem sozi­al­de­mo­kra­ti­schen Urge­stein Franz Mün­te­fe­ring sprach Armuts­for­scher Prof. Dr. Chri­stoph But­ter­wegge. Sie brachten klare Worte und einen Appell an die Senioren mit in die Stadt­halle.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv