Schlagwort: Kita

Der Ev. Kirchenkreis hat den Einzug der Verpflegungsbeiträge in seinen Kitas und Offenen Ganztagsbetreuungen angepasst. (Foto: K. Dittrich - Emscherblog.de)

Ev. Kirchenkreis: Keine Beiträge in Schließzeiten der Kitas und OGS

Der Ev. Kirchenkreis Unna hat den Einzug der Verpflegungsbeiträge in den Einrichtungen in seiner Trägerschaft (Kitas und OGS) angepasst: Für die Schließzeiten fallen keine Beiträge an. Bereits gezahlte Verpflegungsbeiträge für den Monat April werden zurückerstattet. Die Verpflegungsbeiträge für den Mai werden nicht eingezogen. Sollte sich an der derzeitigen Gesetzeslage nichts ändern, gilt das auch für den Monat Juni und Juli, wie Dietrich Schneider, Sprecher des Kirchenkreises mitteilt.

Weiterlesen

Mit tatkräftiger Unterstützung kleiner Bauarbeiter aus der Not-Kita an der Rausinger Halle vollzogen die Vertreter der UKBS, der AWO und der Gemeinde den ersten Spatenstich für die neue vierzügige Kindertagesstätte im Park. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Wunder geschehen immer wieder: Offizieller Spatenstich für neue Kita im Emscherpark

Es ist vollbracht: Tatkräftig unterstützt von den Kindern aus der Not-Kita an der Rausinger Halle haben heute (14. Mai) die Vertreter der UKBS, der AWO und der Gemeinde Holzwickede den ersten Spatenstich für eine neue, vierzügige Kindertagesstätte im Emscherpark vollzogen. „Viele von Ihnen werden heute aufatmen“, vermutete der Holzwickeder Vorsitzende des UKBS-Aufsichtsrates, Theo Rieke, in seiner Begrüßungsrede – eine Anspielung auf die lange und problematische Standortsuche.

Weiterlesen

Offizieller Spatenstich für Kita im Park ohne Bürgermeisterin Ulrike Drossel

Die kostenfreie Überlassung des 2.500 m2 großen Grundstücks für die neue Kindertagesstätte im Emscherpark im Wege der Erbpacht ist heute notariell beurkundet worden. Das teilte heute Holzwickedes Bürgermeisterin Ulrike Drossel dem Geschäftsführer der Unnaer Kreis- Bau und Siedlungsgesellschaft (UKBS) mit. Bekanntlich wird die UKBS die Einrichtung bauen. Träger ist die AWO. Der offizielle erste Spatenstich zum Bau der neuen Kita ist morgen (14. Mai) um 10.30 Uhr im Emscherpark vorgesehen.

Weiterlesen

Auf dem ehemaligen Kasernengelände sind inzwischen alle Gebäude abrissen und türmen sich die Haufen mit Abbruchmaterial. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Grünen-Antrag: Wilma soll zusätzliche Fläche für Kita zur Verfügung stellen

Die Änderung des Bebauungsplanes Wohnpark Emscherquelle wollen die Holzwickeder Grünen noch einmal im Planungs- und Bauausschuss thematisiert wissen. Vor alle, dass die zusätzliche Fläche für den geplanten vierzügigen Kindergarten in dem Neubaugebiet zu Lasten der Grünflächen gehen und noch dazu von der Gemeinde angekauft werden soll, stört die Grünen. Sie haben jetzt beantragt, dass Thema im nächsten Fachausschuss auf die Tagesordnung zu setzen.

Weiterlesen

Auf dem ehemaligen Kasernengelände sind inzwischen alle Gebäude abrissen und türmen sich die Haufen mit Abbruchmaterial. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Planung angepasst: Kita wird Grünanteil im Wohnpark Emscherquelle weiter reduzieren

Für viele Holzwickeder ist der Anblick noch immer ziemlich ungewohnt: Auf dem Gelände an der Sölder Straße, wo vor wenigen Wochen noch die Gebäude der Emscherkaserne standen, ist kein Stein mehr auf dem anderen geblieben, türmen sich die Haufen mit Abbruchmaterial: Der Bauträger WILMA treibt die Umwandlung des rund 87.800 m2 großen ehemaligen Kasernengeländes zum Wohnpark Emscherquelle zügig voran. Gleichzeitig hat der Gemeinderat in seiner letzten Sitzung (28.3.) eine planerische Anpassung beschlossen, die den Grünanteil im späteren Neubaugebiet weiter reduzieren wird. Kritiker sehen sich in ihrer Meinung bestätigt, dass die von der Gemeinde dem Investor beim Verkauf zur Auflage gemachten insgesamt 17 Bedingungen ein weiteres Mal aufgeweicht werden.

Weiterlesen

Die zeitnahe Entsiegelung des Festplatzes lehnt der Bürgerblock ab. Nach dem Bau der Kita nebenan soll der Bereich jedoch in Zusammenhang mit den ISEK-Maßnahmen 24 und 25 umgestaltet werden. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Fachausschuss drängt auf zeitnahe Umgestaltung des Festplatzes

Die ehemalige Rollschuhfläche auf dem Platz von Louviers und der benachbarte Übergangsbereich zum Emscherpark werden entsiegelt und naturnah umgestaltet. Die Planung dazu soll möglichst zeitnah mit dem Bau der neuen Kindertagesstätte umgesetzt werden. Darauf verständigte sich der Planungs- und Bauausschuss am Dienstag (5.2.) bei nur drei Gegenstimmen.

Weiterlesen

Theodor Rieke (l.), Aufsichtsratsvorsitzende der UKBS, und Geschäftsführer Matthias Fischer. (Foto UKBS)

Bürgermeisterin: Kaufvertrag für Kita-Grundstück „vollkommen unspektakulär“

Dass es bei den Vertragsverhandlungen zum Erwerb des Baugrundstücks für die neue AWO-Kindertagesstätte zwischen dem Bauträger UKBS und der Gemeinde Holzwickede zu Unstimmigkeiten oder Verzögerungen gekommen ist, wie im Emscherblog berichtet, bezeichnete Holzwickedes Bürgermeisterin heute als „völlig unzutreffend“, so Ulrike Drossel.

Weiterlesen

Der Planungs- und Bauausschuss bei einem Ortstermin im Februar 2017: Die Erschließung der Kita im Emscherpark soll in Bolickrichtung über die Hamburger Allee erfolgen. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Die Grünen wollen ehemalige Rollschuhfläche auf Festplatz entsiegeln

Für die Grünen ist das Thema mit dem Standortbeschluss für die neue Kindertagesstätte im Emscherpark noch nicht erledigt: Wie die SPD haben auch die Grünen als ein Ergebnis ihrer Haushaltsklausuren vorgeschlagen, die ehemalige Rollschuhfläche auf dem Festplatz (= abgelehnter Kita-Standort) zu entsiegeln. Damit soll ein Ausgleich für den Bau der Kita auf der Grünfläche im Park, dem früheren Standort von Haus Dudenroth, geschaffen werden.

Weiterlesen

Durch die nunmehr zweigeschossige Planung kann die neue Kita auf 2.000 qm Fläche untergebracht werden. (Entwurf: Weiss und Wessel)

Neue Kindertagesstätte erst im Frühjahr 2020 bezugsfertig

Nachdem der Gemeinderat in der letzten Sitzung des Jahres (13.12.) den Satzungsbeschluss für den Bebauungsplan 8 a, Gemeindliche Mitte, verabschiedet und die Planunterlagen zur Errichtung der Kita im Emscherpark gebilligt hat, besteht Baurecht. Allerdings wird es noch bis zum Jahr 2020 dauern, bevor die Kindertagesstätte genutzt werden kann.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv