Currently browsing tag

BAFÖG

Mehr BAföG: Leistung, von der man wohnen, leben und lernen kann

Am 1. August 2019 tritt die 26. BAföG-Novelle in Kraft. „Ab dem Win­ter­se­me­ster 2019/​20 ver­bes­sern sich die Lei­stungen des BAföG deut­lich. Davon werden zukünftig mehr Geför­derte pro­fi­tieren. Das ist ein wich­tiger Bei­trag zur Chan­cen­gleich­heit im Bil­dungs­wesen, den wir in der Koali­tion durch­setzen konnten“, so der SPD-Bun­des­tags­ab­ge­ord­nete Oliver Kacz­marek. „Egal, ob Aus­bil­dung oder Stu­dium: Jungen Men­schen müssen alle Wege offen stehen“, ergänzt Kacz­marek noch.

Vor Beginn der Ausbildung frühzeitig BAföG beantragen

(PK) Auch wenn die Aus­bil­dung erst im August beginnt, sollten Schü­le­rinnen und Schüler bereits jetzt BAföG-Lei­stungen bean­tragen. Dazu rät der Kreis. Dies gilt ins­be­son­dere für Aus­zu­bil­dende, die drin­gend auf die Lei­stungen ange­wiesen sind, um ihren Lebens­un­ter­halt, zum Bei­spiel die Miet­zah­lung, zu sichern.

Mehr BAföG für mehr Chancengleichheit

Aus­zu­bil­dende und Stu­die­rende bekommen ab August näch­sten Jahr mehr Geld. Der deut­sche Bun­destag hat gestern (13.11.) in2./3. Lesung die 25. BAföG-Novelle ver­ab­schiedet, die ab dem 1. August 2016 spür­bare Ver­bes­se­rungen für Aus­zu­bil­dende und Stu­die­rende bringt.