Die Nachnutzung des Bürgerbüros soll auf Vorschlag der Verwaltung weiterverfolgt und eine Förderung im Jahr 2021 Jahr neu beantragt werden. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Systemumstellung: Bürgerbüro schießt vorübergehend

Die Gemeinde Holzwickede wird im Zeit­raum zwi­schen Dienstag (5. Mai) ab 12 Uhr und Freitag (15. Mai) ihr bis­he­riges Mel­de­ver­fahren auf ein neues System umstellen, wie die Gemein­de­ver­wal­tung mit­teilt. Auf­grund der damit ver­bun­denen umfang­rei­chen Instal­la­tions- und Schu­lungs­maß­nahmen wird eine Schlie­ßung des Bür­ger­büros in der Allee 4 erfor­der­lich.

Infolge der aktu­ellen Ent­wick­lung im Hin­blick auf den Corona-Virus sollten dar­über hinaus einige Hin­weise beim Besuch des Bür­ger­büros beachtet werden:

  • Über­legen Sie, ob unbe­dingt ein Besuch erfor­der­lich ist oder ob die Ange­le­gen­heit nicht auch tele­fo­nisch, posta­lisch oder per Email zu klären ist. Kon­takt­daten finden Sie auf der Home­page unter www.holzwickede.de
  • Sollten Sie in den zurück­lie­genden Wochen mit bestä­tigten Per­sonen Kon­takt gehabt haben, so wird aus Rück­sicht auf die übrigen Bürger und Mit­ar­beiter darum gebeten, von einem Besuch abzu­sehen. Kon­takt­mög­lich­keiten eben­falls unter www.holzwickede.de
  • Sollte ein Besuch erfor­der­lich werden, so haben wir für Sie im Ein­gangs­be­reich Des­in­fek­ti­ons­spender ange­bracht.
  • Die ein­ge­setzten Geräte im Bereich des Bür­ger­büros wie z.B. Fin­ger­ab­druck­scanner werden durch die Mit­ar­beiter nach jedem Gebrauch des­in­fi­ziert, so dass hiervon keine Gefahr aus­geht.

Systemumstellung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv