Stutenkerle und Weihnachtsmänner im Gemeinderat

Stu­tenker­le und der Weih­nachts­män­ner waren heu­te auch im Gemein­de­rat ein The­ma: Bür­ger­mei­ste­rin Ulri­ke Dros­sel gab unter Mit­tei­lun­gen im Rat mit Blick auf den Holzwicke­der Weih­nachts­markt in die­sem Jahr kurz und knapp bekannt: „Es wird Stu­tenker­le geben und auch der Niko­laus wird kom­men.“ Wie vie­le Stu­tenker­le ver­teilt wer­den, ließ Ulri­ke Dros­sel aller­dings offen.

Für die CDU ging Frank Laus­mann noch ein­mal auf die Absicht der Bür­ger­mei­ste­rin ein, die zunächst auf die Ver­tei­lung der Stu­tenker­le an die Kin­der und auch den Niko­laus auf dem Holzwicke­der Weih­nachts­markt ver­zich­ten woll­te: „Eine Gemein­de, die fami­li­en­freund­lich sein will, kann nicht ein­fach die Stu­tenker­le abschaf­fen. Es kann doch nicht sein, dass etwai­ge Unzu­läng­lich­kei­ten bei der Ver­tei­lung der Stu­tenker­le auf dem Markt zu Lasten unse­rer Kin­der aus­ge­tra­gen wer­den. Des­halb freu­en wir uns umso mehr, dass man offen­bar noch recht­zei­tig zur Besin­nung gekom­men ist.“

Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.