Zum kommenden Schuljahr können neun Eingangsklassen an den vier Grundschulen der Gemeinde gebildet werden. (Foto: Pixabay)

Stabile Anmeldezahlen an Grundschulen: Neun Eingangsklassen zum neuen Schuljahr

Zum kommenden Schuljahr können neun Eingangsklassen an den vier Grundschulen der Gemeinde gebildet werden. (Foto: Pixabay)
Zum kommenden Schuljahr können neun Eingangsklassen an den vier Grundschulen der Gemeinde gebildet werden. (Foto: Pixabay)

Zum neuen Schuljahr 2020/21 liegen insgesamt 159 Anmeldungen von Schulanfängern für die vier Grundschulen der Gemeinde vor. Das teilte die Gemeindeverwaltung heute (4. Dezember) im Schulausschuss mit. Der Ausschuss nahm die Anmeldezahlen zur Kenntnis und beschloss insgesamt neun Eingangsklassen zu bilden.

Nach Mitteilung der Verwaltung wurden 140 Erziehungsberechtigte, die mit Hauptwohnsitz in Holzwickede gemeldet sind, angeschrieben und aufgefordert, ihr schulpflichtig werdendes Kind an einer der Holzwickeder Grundschulen anzumelden. Die 159 Anmeldungen verteilen sich wie folgt:

  • Aloysiusschule: 35 Anmeldungen (= zwei Eingangsklassen)
  • Dudenrothschule: 62 Anmeldungen (= drei Eingangsklassen)
  • Nordschule: 22 Anmeldungen (= eine Eingangsklasse)
  • Paul-Gerhardt-Schule: 40 Anmeldungen sowie 41 Schüler in jahrgangsübergreifenden Eingangsklassen (= drei Eingangsklassen)

Die kommunale Klassenrichtzahl wird aus den tatsächlichen Anmeldezahlen und bei jahrgangsübergreifender Klassenbildung (wie an der Paul-Gerhardt-Schule) auch den Schülern, die sich zum kommenden Schuljahr ebenfalls in den Schuleingangsphasen befinden werden, gebildet.

Der Gesetzgeber gibt dabei folgende Richtlinien vor:

15 bis 29 Schüler = eine Klasse
30 bis 56 Schüler = zwei Klassen (mit 15 bis 28 Schülern)
57 bis 81 Schüler = drei Klassen (mit 19 bis 27 Schülern)
82 bis 104 Schüler = vier Klassen (mit 20 bis 26 Schülern)
105 bis 125 Schüler = fünf Klassen (mit 21 bis 25 Schülern)
126 bis 150 Schüler = sechs Klassen (mit 21 bis 25 Schülern)


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv