Der SPD-Landtagsabgeordnete Hartmut Ganzke (li.) und der Holzwickeder SPD-Vorsitzende Jonas Beckmann (r.) bedankten sich bei Matteo Weitner für sein Engagement und überreichten ihm ds Parteibuch. (Foto: SPD Holzwickede)

SPD-Mitgliederversammlung: Hartmut Ganzke überreicht Parteibuch an Matteo Weitner (17 J.)

Der SPD-Landtagsabgeordnete Hartmut Ganzke (li.) und der Holzwickeder SPD-Vorsitzende Jonas Beckmann (r.) bedankten sich bei Matteo Weitner für sein Engagement und überreichten ihm ds Parteibuch. (Foto: SPD Holzwickede)
Der SPD-Landtagsabgeordnete Hartmut Ganzke (li.) und der Holzwickeder SPD-Vorsitzende Jonas Beckmann (r.) bedankten sich bei Matteo Weitner für sein Engagement und überreichten ihm ds Parteibuch. (Foto: SPD Holzwickede)

Die Ausrufung der Deutschen Republik (1918), die Reichspogromnacht (1938) und der Fall der Berliner Mauer (1989): An diesem geschichtsträchtigen 9. November lud die Holzwickeder SPD in die Rausinger Halle ein. 

War es für die Genossinnen und Genossen eine ganz normale Mitgliederversammlung, wird sie der 17-jährige Gymnasiast Matteo Weitner als etwas ganz Besonderes in Erinnerung behalten.

Zunächst wählten Holzwickedes SPD-Mitglieder ihre Delegierten für die Konferenz des SPD-Unterbezirks Unna. Danach wurde über die Delegierten abgestimmt, die  an der Wahlkreiskonferenz der SPD-Stadtverbände Fröndenberg, Holzwickede, Schwerte und Unna teilnehmen.

Landtagskandidat für Südkreis wird am 16. November nominiert

Diese Veranstaltung, bei der der Landtagskandidat des „Südkreises“ nominiert wird, findet am 16. November in Fröndenberg statt. Der Kandidat: Hartmut Ganzke (55) aus Massen, seit 2012 Abgeordneter im Landtag von Nordrhein-Westfalen und seit 2017 innenpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion.

Und was einen engagierten Vollblutpolitiker ausmacht, das konnte Matteo Weitner, erst seit drei Tagen Parteimitglied der Holzwickeder SPD, an diesem Abend erleben.

Ganzke, selbst Gast in der Rausinger Halle, trat ans Rednerpult und nahm die Genossinnen und Genossen in deutlichen Worten mit – mit in die Deutschland prägenden Ereignisse des 9. Novembers, mit in seine langjährige Zeit als Landtagsabgeordneter und mit in seine Absicht, sich als überzeugter Sozialdemokrat auch weiterhin für die Bewohnerinnen und Bewohner des Südkreises im Düsseldorfer Landtag einbringen zu wollen.

Nach dieser beeindruckenden Rede stand plötzlich Matteo Weitner nicht nur im Mittelpunkt der Versammlung sondern auch mittig zwischen Hartmut Ganzke und Jonas Beckmann (27), Vorsitzender der Holzwickeder Sozialdemokraten. Mit dem Wort „Freundschaft“ bedankten sie sich bei dem jungen Genossen für sein politische Engagement und überreichtem ihm das rote Parteibuch.

Jonas Beckmann: „Junge Menschen, wie Matteo, tun der Holzwickeder SPD so richtig gut, sie sind eine Bereicherung für die Kommunalpolitik in unser Emscherquellgemeinde und es werden immer mehr!“

Mittgliederversammlung, SPD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv