Hartmut Ganzke (4 v.l.) verabschiedete die ausgeschiedenen Kreistagsmitglieder sowie Dr. Michael Dannebom und Michael Makiolla.. (Foto: SPD Kreis Unna)

SPD-Kreistagsfraktion verabschiedet ehemalige Mitglieder

Hartmut Ganzke (4 v.l.) verabschiedete die ausgeschiedenen Kreistagsmitglieder sowie Dr. Michael Dannebom und Michael Makiolla.. (Foto: SPD Kreis Unna)
Hartmut Ganzke (4 v.l.) verabschiedete die ausgeschiedenen Kreistagsmitglieder sowie Dr. Michael Dannebom und Michael Makiolla.. (Foto: SPD Kreis Unna)

Mit einer coronabedingten Verzögerung verabschiedete sich die SPD-Kreistagsfraktion Unna von ihren nach der Kommunalwahl 2020 ausgeschiedenen Mitgliedern. Fraktionsvorsitzender Hartmut Ganzke begrüßte elf Ehemalige und viele aktuelle Kreistagsmitglieder im Umweltzentrum in Bergkamen-Heil.

„Eine Fraktion ist nichts Abstraktes. Sie ist ein Zusammenschluss engagierter, politisch gleichgesinnter Menschen, die eines eint: sie wollten und wollen Verantwortung für unsere Demokratie übernehmen! Viele der Verabschiedeten haben über Jahrzehnte die sozialdemokratische Politik im Kreistag geprägt. Wir sind dankbar für euren ehrenamtlichen Einsatz.“, hob Hartmut Ganzke in seiner Rede hervor.

Geehrt für ihr langjähriges Engagement für den Kreis Unna wurden: Heinz Steffen (41 Jahre, Unna, abwesend), Herbert Ziegenbein (31 Jahre, Fröndenberg), Bernd Engelhardt (24 Jahre, Schwerte), Ursula Lindstedt (21 Jahre, Fröndenberg), Gerd Oldenburg (21 Jahre, Lünen), Hans-Jörg Piasecki (19 Jahre, Werne, abwesend), Dirk Kolar (13 Jahre, Unna), Martin Blom (6 Jahre, Bergkamen), Udo Holz (6 Jahre, Selm), Renate Jung (6 Jahre, Kamen), Jasmin Beisenherz (5 Jahre, Bönen, abwesend), Wulf Erdmann (19 Jahre, Fraktionsgeschäftsführer), Dr. Michael Dannebom (31 Jahre, Geschäftsführer Wirtschaftsförderungsgesellschaft) und Michael Makiolla (16 Jahre Landrat des Kreises Unna).

Für alle Ausgeschiedenen hat die SPD-Fraktion einen Obstbaum mit Namensschild auf dem Gelände des Umweltzentrums als „nachhaltigen“ Dank gepflanzt. Seit 2005 zeigt die SPD so ihre Dankbarkeit. Besonders die einheimischen und fast vergessenen Sorten liegen uns dabei am Herzen. Mit den neu erfolgten Anpflanzungen tragen bereits 39 SPD-Bäume Früchte.

SPD Kreis Unna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv