Rausinger Straße, Radweg

SPD fordert Sanierungsprogramm für marode Rad- und Gehwege

Auch dieses Teil­stück des Geh­weges an der Rausinger Straße befindet sich in einem bedau­erns­werten Zustand. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Die SPD-Rats­frak­tion hat die Erstel­lung eines Sanie­rungs­pro­gramms für Geh- und Rad­wege in Holzwickede bean­tragt.

Viele Geh- und Rad­wege in Holzwickede sind durch Wur­zel­an­he­bungen, Flicken­tep­piche durch Bau­ar­beiten, starken Ver­schleiß oder durch ver­bo­tenes Befahren von Kraft­fahr­zeugen in einem schlechten Zustand“, begründet der Vor­sit­zende Michael Klim­ziak den Antrag seiner Frak­tion.

Als Bei­spiele nennt die SPD hier die Mün­chener Allee, die Buch­holz­straße, den Radweg an der Müh­lenstr, die Lands­kroner Straße und die Allee. „Diese Auf­zäh­lung hat keinen Anspruch auf Voll­stän­dig­keit“, so Frak­ti­ons­chef Michael Klim­ziak.

Die Mängel und der schlechte Zustand der Rad- und Geh­wege stelle die Bürger vor große Pro­bleme, beson­ders ältere und geh­be­hin­derte Men­schen. Hinzu komme eine unzu­rei­chende Beleuch­tung. „Durch die schlechte Aus­leuch­tung können Gefah­ren­stellen auf den Geh- und Rad­wegen schlecht erkannt werden, das kann zu erhöhten Unfall­ri­siken führen, beson­ders in der dunklen Jah­res­zeit“, heißt es in dem SPD-Antrag weiter. Die For­de­rungen der Bürger nach mehr Hel­lig­keit im öffent­li­chen Ver­kehrs­raum würden immer deut­li­cher. Das zeigten die ver­mehrten Anfragen, die durch Frak­ti­ons­mit­glieder im Auf­trag der Bürger in den Aus­schüssen gestellt werden. „Wir müssen die Sorge der Bürger ernst nehmen“, for­dert Klim­ziak.

Dar­über hinaus gebe es in Holzwickede auch viele unbe­leuch­tete Bereiche, wie etwa die Unter­füh­rung an der Holzwickeder Straße, die über­prüft werden sollten, um hier Abhilfe zu schaffen. „Das könnte in Zusam­men­hang mit der Erstel­lung des geplanten Stra­ßen­sa­nie­rungs­pro­grammes durch­ge­führt werden“, schlägt die SPD vor.

Behan­delt werden soll der SPD-Antrag im näch­sten Fach­aus­schuss.

Rad- und Gehwege, SPD


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv