Diethelm Textoris. (Gemeinde Holzwickede)

Sonntagsöffnung: Themennachmittag „Von Mädchen, Meeren und Matrosen“ im Seniorentreff

Diethelm Textoris. (Gemeinde Holzwickede)
Referent beim Themennachmittag im Seniorentreff: Diethelm Textoris. (Gemeinde Holzwickede)

„Von Mädchen, Meeren und Matrosen“ – unter diesem Titel lädt die Gemeinde Holzwickede zu einem Themennachmittag mit Lichtbildvortrag und Musik alle interessierten Holzwickeder am Sonntag, 20. Februar, ab 15 Uhr in die Seniorenbegegnungsstätte ein.

Seit Jahrhunderten übt das Meer für die Menschen eine Faszination aus und ist verbunden mit Sehnsucht und Abenteuerromantik. Schon früh hat der Mythos Meer seinen Eingang in die Musik gefunden. Die ersten Seemannlieder waren Arbeitslieder der Matrosen, deren Ursprünge bis ins 15. Jahrhundert zurückgingen. Auch im Volksliedgut sind Lieder vom Meer zu finden, festgehallten wurden sie in den Liedersammlungen Knurrhahn und dem allgemeinen Kommersbuch. Um 1860 schrieb der Spanier Sebastian de Yradier das berühmte „La Paloma“, das von vielen als ersten Schlager der Welt bezeichnet wird und eine riesige Welle auslöste.

Lichtbildvortrag mit Musik

Durch das maritime Liedgut in Oper, Operette, Musical und Film sowie die Schlagerwelt der Charts mit Künstlern aus aller Welt führt Referent Diethelm Textoris seine Gäste.

Bevor der Lichtbildvortrag mit Musik beginnt, besteht ab 14.30 Uhr die Möglichkeit in gemütlicher Atmosphäre Kaffee zu trinken. Einlass ist ab 14 Uhr.

Die Gemeinde weist darauf hin, dass die Veranstaltung nur von vollständig geimpften oder genesen plus tagesaktuellem Test oder dreifach geimpften Personen besucht werden.

Teilnahmekarten für die Sonntagsöffnung zum Preis von fünf Euro (inklusive Kaffee und Kuchen) sind ab Freitag, 4. Februar, 9 Uhr, im Büro der Seniorenbegegnungsstätte zu erwerben. Auch eine telefonische Vorbestellung (Tel.44 66) ist ab diesem Zeitpunkt möglich.

  • Termin: Sonntag, 20. Februar, ab 15 Uhr, Seniorenbegegnungsstätte, Berliner Allee 16a

Seniorenbegegnungsstätte, Sonntagsöffnung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv