Sonderbus zum Weihnachtsmarkt

Bequem und ohne stres­sige Park­platz­suche ans Ziel kommen, das ist auch in der Vor­weih­nachts­zeit mög­lich. Wer den Bus nutzt anstelle des Autos, der darf dann auch mal auf dem Weih­nachts­markt ein oder zwei Becher Glüh­wein ver­ko­sten. Da viele Fahr­gäste den Ser­vice der VKU gerne in Anspruch nehmen, starten pünkt­lich zum ersten Advent auch die Son­der­ver­kehre.

Vom 29. November bis 1. Dezember findet in Holzwickede der jähr­liche Weih­nachts­markt statt. Dazu hat die Gemeinde Holzwickede einen Son­derbus beauf­tragt. Alle Fahr­gäste dieses Busses zahlen einen Son­der­tarif in Höhe von einem Euro pro Person und Fahrt.

De genauen Fahr­plan des Son­derbus-Ver­kehrs finden Sie hier.

Wei­tere Aus­kunft zum Thema Bus und Bahn gibt es bei der kreis­weiten Ser­vice­Zen­trale fahrt­wind unter Telefon 0 800 3 /​50 40 30 (elek­tro­ni­sche Fahr­plan­aus­kunft, kostenlos) oder 0 180 6 /​50 40 30 (per­so­nen­be­diente Fahr­plan­aus­kunft, pro Ver­bin­dung: Fest­netz 20 ct /​mobil max. 60 ct) oder im Internet www.fahrtwind-online.de oder über die fahrt­wind App (kosten­loser Down­load im Google Play Store oder im App Store).

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.