Sommer, Sonne und Action pur beim Holzwickeder Ferienspaß 2017

Zur Eröff­nung des Feri­en­spa­sses am Samstag (15. Juli) wird es neben Larrys Mit­nmach­zirkus auch wieder einen großen Kinder-Trö­del­markt auf dem Markt­platz geben. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de))

Fast vier Jahr­zehnte auf dem Buckel und dabei so jung geblieben, dass Kinder und Jugend­liche nach wie vor in Scharen strömen: In Holzwickede wird das Feri­en­spaß­pro­gramm in diesem Jahr 39 Jahre alt. Der Feri­en­spaß in der Nach­bar­kom­mune Frön­den­berg kann sogar den runden 40. Geburtstag feiern.

Nach dem erfolg­rei­chen Start vor 41 Jahren in Bönen gab es ein Jahr später, also ab 1977, auch in der Ruhr­stadt keine Chance mehr für Lan­ge­weile in den Ferien. Ein Jahr später, im Jahr 1978, begann die Ferien-Erfolgs­story dann auch in Holzwickede. Jetzt liegen die druck­fri­schen Pro­gramme für 2017 vor.

Die Geschichte wird in allen drei Kom­munen, für die der Fach­be­reich Familie und Jugend des Kreises auch als Jugendamt tätig ist, erfolg­reich fort­ge­schrieben: Allein im ver­gan­genen Jahr hielt der Feri­en­spaß in Holzwickede rund 2.530 Kinder in Bewe­gung.

An jedem Ferientag gibt es Angebote

Foto: Honeboy Martin_fotolia.com - Rechte: Kreis Unna

Foto: Honeboy Martin_fotolia.com – Rechte: Kreis Unna

Attraktiv für Kinder und Jugend­liche ist auch das dicke Paket 2017: In Holzwickede sind 31 Ver­eine und Ver­bände am Ball, um 45 Aktionen mit ins­ge­samt 87 Ein­zel­ver­an­stal­tungen an 40 Feri­en­tagen in Schwung zu bringen und zu halten. Der Vor­sit­zende des Jugend­hil­fe­aus­schusses, Theodor Rieke (SPD) stellte das Feri­en­spaß-Pro­gramm heute (9. Juni) im Kreis­haus vor. Unter­stützt wurde er dabei von Kreis­ju­gend­pfleger Ede Frie­de­richs und den Lei­tungen der Jugend­treffs Gabi Zielen (Treff­punkt „Go In“ in Bönen), Thomas Rei­mann (Treff­punkt Wind­mühle in Frön­den­berg) und Klaus Neu­mann (Treff­punkt Villa in Holzwickede).

Im aktu­ellen Pro­gramm ist für jeden etwas dabei“, ist sich Kreis-Jugend­pfleger Ede Frie­de­richs sicher und rät: „Auf jeden Fall mit­ma­chen beim Feri­en­spaß 2017!“ Fami­lien mit kleinem Geld­beutel können übri­gens eine Finanz­spritze aus dem Bil­dungs- und Teil­nahme­paket bean­tragen.

Der Ferienspaß in Holzwickede im Überblick

Eröffnet wird der 40. Feri­en­spaß in Holzwickede am Samstag, 15. Juli ab 11 Uhr auf dem Markt­platz zusammen mit dem Kin­der­trö­del­markt mit „Larrys Mit­mach­zirkus und Bal­lon­show“.

Stolze 13 Aus­flüge und Fahrten bietet das Feri­en­pro­gramm: Es geht zum Aqua­magis nach Plet­ten­berg, zum Ket­teler Hof, ins Phan­ta­sia­land, zum Kanu­fahren, zum Was­ser­ski­fahren nach Hamm, zum Klet­ter­aben­teuer in den Hoch­seil­garten „Frei­schütz“, in den Frei­zeit­park „Tover­land“ in den Nie­der­landen, in eine Superfly Tram­po­lin­halle nach Dort­mund. „Wir machen eine Rad­tour zum Phoenix-See, fahren zum Erz­berg­werk Rams­beck, erkunden durch Geo­caching ganz Holzwickede und wir starten wieder ins JRK- Biwak ins Mün­ster­land. Ein beson­deres High­light: die Tages­fahrt nach Paris“, nennt Ede Frie­de­richs die Top-Ange­bote.

Die Leiter der Kinder- und Jugendeinrichtungen, der Ausschussvorsitzende Theodor Rieke und Kreis-Jugendpfleger Ede Friederichs stellten den Ferienspaß 2017 vor. Foto: B. Kalle - Kreis Unna

Die Leiter der Kinder- und Jugend­ein­rich­tungen, dar­unter Klaus Neu­mann vom Treff­punkt Villa (l.) sowie der Aus­schuss­vor­sit­zende Theodor Rieke (r.) und Kreis-Jugend­pfleger Ede Frie­de­richs (3.v.r.) stellen den Feri­en­spaß 2017 vor. (Foto: B. Kalle – Kreis Unna)

Ganz oben auf dem Frei­zeit­planer steht natür­lich der Sport für Kinder und Jugend­liche: Vol­ti­gieren, Aktionen rund ums Pferd, Dart, Tisch­tennis, Unter­wasser-Rugby , Tennis, Bad­minton, Judo, Jiu-Jitsu, Segel­fliegen, Scatt-Schießen, Bogen­schießen, Mini­golf, Angeln, Hand­ball und Fuß­ball laden zum Mit­ma­chen ein. „Eine Rad­tour um Haus Opher­dicke ist neu dabei“, sagt Frie­de­richs.

Hinter der Rubrik action&fun ver­bergen sich bekannte und neue Attrak­tionen: Es gibt einen Näh­work­shop, Gestalten von Feu­er­bällen und Wut­bällen, Bal­lett, Mas­ken­alarm, ein Kurs zum Bogenbau Paletten-Möbelbau, krea­tives Expe­ri­men­tieren, Zeit­schriften-Col­lagen, einen Tag bei der Feu­er­wehr, das Kids-und Jugend­café in der Villa, das Feri­en­cafe im ev. Jugend­heim und ein Kin­der­kino.

Acu das Spiel­mobil des Orts­ju­gend­ringes Holzwickede geht wieder auf Tour.

Außerdem werden Man­dalas und Zent­an­gles bemalt; Fle­der­mäuse an der Ruhr können beob­achtet werden. Der tra­di­tio­nelle Bau­spiel­platz unter dem Motto „Howi­wood-Film­stu­dios“ rundet das Pro­gramm ab.

Das Pro­gramm­heft zum Feri­en­spaß werden ab heute in allen Spar­kassen und Volks­banken, in Schulen, in den Schwimm­bä­dern, in Kin­der­gärten, in den Kinder- und Jugend­ein­rich­tungen, in den Bür­ger­büros, bei der Gemein­de­ver­wal­tung sowie in den Kinder- und Jugend­büros ver­teilt. (PK | PKU)

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.