Seniorenbeiratswahl noch bis Freitag möglich

Bis zum kommenden Freitag haben noch alle Holzwickeder Bürgerinnen und Bürger, die das 50. Lebensjahr vollendet haben, die Möglichkeit über die Besetzung des Seniorenbeirates der Gemeinde Holzwickede zu entscheiden.

Vier Frauen und zehn Männer bewerben sich um die insgesamt 13 zu vergebenen Sitze im Seniorenbeirat, der  sich als „Sprachrohr“ aller älteren Holzwickederinnen und Holzwickeder versteht.

Wahlberechtigt sind alle Einwohner/innen, die am Wahltag das 50. Lebensjahr vollendet haben, seit mindestens drei Monaten in Holzwickede leben und nicht allgemein vom Wahlrecht ausgeschlossen sind.

Gewählt werden kann im Gemeindebüro der Seniorenbegegnungsstätte täglich von 8.30 bis 12 Uhr. In Ausnahmefällen ist auch eine Briefwahl möglich.

Für weitere Informationen stehen die Mitarbeiterinnen der Seniorenbegegnungsstätte, Eva Scholz-Kupczyk und Manuela Hubrach, unter Tel. 0 23 01 44 66 zur Verfügung.


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv