Schwedenfreizeit: Last-Minute-Plätze für Kurzentschlossene zu vergeben

Der gemeinsame Gruppenabend am Lagerfeuer gehört zur Schwedenfreizeit der Ev. Jugend dazu. (Foto: privat)

Der gemein­same Grup­pen­abend am Lager­feuer gehört zur Schwe­den­frei­zeit der Ev. Jugend dazu. (Foto: privat)

Die beliebte Jugend­frei­zeit der Ev. Jugend Holzwickede und Opher­dicke führt in diesem Sommer wieder viele Jugend­liche zwi­schen zwölf und 15 Jahren vom 11. bis 26. August ins wun­der­volle Schweden. Wenige Tage nach Anmel­de­start war die Schwe­den­frei­zeit bereits aus­ge­bucht gewesen. Nun können noch einige wenige Plätze für kurz­ent­schlos­sene Spontan-Urlauber ver­geben werden.

Die Schwe­den­frei­zeit hat wie im Vor­jahr als Ziel Gran­heds­garden, in der Nähe von Stock­holm. Die Hin- und Rück­fahrt erfolgt in modernen Rei­se­bussen sowie der Fähr­ver­bin­dung zwi­schen Tra­ve­münde und Malmö. Abfahrt wird in den Nach­mit­tags­stunden sein. Nach wenigen Stunden geht es abends auf die Fähre. Die Jugend­liche bekommen voll aus­ge­stat­tete Kabinen und können die Nacht wäh­rend der Fähr­über­fahrt in Betten schlafen, bevor die letzte Etappe bis zum Zielort ange­treten wird.

Vor Ort erfolgt die Auf­tei­lung in frisch reno­vierten und groß­zü­gigen Zim­mern. Jedes Zimmer ver­fügt über ein eigenes Bad und eine Ter­rasse mit sepa­ratem Zugang. Neben einem durch­struk­tu­rierten Tag mit vielen Grup­pen­an­ge­boten gibt es für die Jugend­li­chen genug Zeit zur freien Ver­fü­gung. Neben einem weit­räu­migen Außen­ge­lände im Wald sowie einem eigenen Sport­platz, ver­fügt die Unter­kunft auch über einen eigenen Zugang zu einem Badesee. Für den gesamten Auf­ent­halt werden für die Jugend­li­chen Kanus gemietet, die wäh­rend der Frei­zeit jeder­zeit zur Ver­fü­gung stehen.

Abwechslungsreiches Programm mit Tagesausflügen

Ein beson­deres High­light werden auch in diesem Jahr wieder die beiden Tages­aus­flüge sein. Zum Einen wird es einen Städ­te­trip zur Haupt­stadt Stock­holm geben und zum Anderen wird das erste und ein­zige Actionbad in Europa besucht. Neben unzäh­ligen Rut­schen gibt es hier eben­falls genug Raum für Ent­span­nung. Beide Tages­aus­flüge sind im Rei­se­preis inklu­sive.

Wer nun Lust auf die wun­der­bare Natur Schwe­dens und ein abwechs­lungs­rei­ches Frei­zeit­pro­gramm mit viel guter Laune bekommen hat, der darf sich gerne über unsere Elch­tour infor­mieren.

Anmel­dungen gibt es online auf der Home­page der Ev. Jugend Holzwickede und Opher­dicke unter http://evjugendholzwickede.de/ , sowie zu den Öff­nungs­zeiten im ev. Jugend­heim, Goe­the­straße 6a oder im Gemein­de­büro, Goe­the­straße 4. Kosten der Schwe­den­frei­zeit: Kosten: 539 Euro Voll­pen­sion.

Wei­tere Infor­ma­tionen zum Frei­zeit­kon­zept der Ev. Kir­chen­ge­meinde Holzwickede und Opher­dicke gibt es im Ev. Jugend­heim oder bei Jugend­re­fe­rent Hen­drik Lemke (Mail: hendrik.lemke@kk-ekvw.de).

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.