Der letzte Kreisel-Talk dieses Jahr des Hengser Ortsvorstehers Volker Schütte (2.v.r.) war am 1. Adventssonntag (27.11.) gut besucht: Für die passende Adventsmusik sorgte Achim Proba (re.) mit seinem Leierkasten. (Foto: privat)

„Schüttes-Kreisel-Talk“ unter Weihnachtsbaum mit Leierkasten und Adventsmusik

Der letzte Kreisel-Talk dieses Jahr des Hengser Ortsvorstehers Volker Schütte (2.v.r.) war am 1. Adventssonntag (27.11.) gut besucht: Für die passende Adventsmusik sorgte Achim Proba (re.) mit seinem Leierkasten. (Foto: privat)
Der letzte Kreisel-Talk dieses Jahr des Hengser Ortsvorstehers Volker Schütte (2.v.r.) war am 1. Adventssonntag (27.11.) gut besucht: Für die passende Adventsmusik sorgte Achim Proba (re.) mit seinem Leierkasten. (Foto: privat)

Das ist hier doch in Hengsen sicherlich der kleinste, kürzeste und gemütlichste Weihnachtsmarkt im Kreis Unna!“ So äußerte sich einer von gut 40 Gästen, die am 1. Adventsonntag (27.11.) zu „Schüttes-Kreisel-Talk“ gekommen waren.

Es war die achte und letzte Veranstaltung in diesem Jahr, die jeweils zwischen 60 und 90 Minuten dauert. Bei heißem Glühwein, Spekulatius und adventlicher Leierkastenmusik tauschten sich die Besucher untereinander und mit Ortsvorsteher Volker Schütte aus. Natürlich wurde auch wieder das ein oder andere Problem diskutiert, wo auf dem Haarstrang der Schuh drückt.

Gleichzeitig präsentierte Schütte den Besuchern den dörflichen Weihnachtsbaum. Die schmucke Tanne ist eine echte „Hengserin“ und stammt aus dem Garten von Achim Proba – dem Leierkastenmann mit Karnevalserfahrung.  

Kreisel-Talk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-Mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv