Diese Infografik verdeutlicht die Top 5 der Einbürgerungen im Jahr 2019 sowie die Herkunftsländer der Neubürger. (Infografik: Kreis Unna)

Rückschau Einbürgerungen: Briten auf dem „zweiten Platz“

Diese Infografik verdeutlicht die Top 5 der Einbürgerungen im Jahr 2019 sowie die Herkunftsländer der Neubürger. (Infografik: Kreis Unna)
Diese Info­grafik ver­deut­licht die Top 5 der Ein­bür­ge­rungen im Jahr 2019 sowie die Her­kunfts­länder der Neu­bürger. (Info­grafik: Kreis Unna)

Die Brexit-Aus­wir­kungen waren im ver­gan­genen Jahr an einer Stelle ganz deut­lich im Kreis­haus zu spüren: In der Ein­bür­ge­rungs­be­hörde mel­deten sich beson­ders viele Briten. Sie kamen, was die Zahl der Ein­bür­ge­rungen betrifft, 2019 auf den „zweiten Platz“. Ins­ge­samt haben im ver­gan­genen Jahr 295 Men­schen im Kreis Unna (ohne Lünen und Unna) ihre Ein­bür­ge­rungs­ur­kunden erhalten. Damit ist die Zahl gegen­über 2018 (250 Ein­bür­ge­rungen) noch einmal deut­lich gestiegen. Das zeigt ein Blick in die Sta­ti­stik der Aus­län­der­be­hörde des Kreises. 

Türkische Wurzeln

Wie schon in der Ver­gan­gen­heit stammt der weitaus größte Teil der Men­schen, die nach der Ein­bür­ge­rungs­feier im Kreis­haus nun die deut­sche Staats­an­ge­hö­rig­keit haben, aus der Türkei. 79 von ihnen halten nun den deut­schen Pass in Händen. Auf Platz zwei der Ein­bür­ge­rungs­sta­ti­stik liegen die Briten mit 32 Ein­bür­ge­rungen. Mit großem Abstand folgten Men­schen aus Syrien (17), Polen (16) und Marokko (13). 

Die ins­ge­samt 295 Neu­bürger aus dem Kreis wohnen in Berg­kamen (82), Schwerte (56), Kamen (53), Holzwickede (33), Selm (26), Frön­den­berg (18), Bönen (14) und Werne (13). 

Mehr als 300 Anträge

Die deut­sche Staats­an­ge­hö­rig­keit bleibt für viele wei­tere Men­schen erklärtes Ziel: Im ver­gan­genen Jahr gingen 303 neue Ein­bür­ge­rungs­an­träge beim Kreis ein. Damit ist die Zahl gegen­über 2018 (265) noch einmal deut­lich gestiegen. Wei­tere Infor­ma­tionen zu Ein­bür­ge­rungen auf der Inter­net­seite des Kreises unter http://www.kreis-unna.de und auf der Inter­net­seite des Bun­des­in­nen­mi­ni­ste­riums unter http://www.bmi.bund.de (Such­be­griff: Ein­bür­ge­rungen). PKU | PKU

Einbürgerungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv