Das bescheidene Wetter konnte den Jugendlichen die gute Laune bei der Radtour zum Möhnesee nicht verderben. Nach einer Übernachtung mit Seeblick ging es heute Morgen wieder zurück nach Holzwickede. (Foto: privat

Radtour des Treffpunktes Villa zum Möhnesee: Jugendliche zeigen gute Kondition

Das bescheidene Wetter konnte den Jugendlichen die gute Laune bei der Radtour zum Möhnesee nicht verderben. Nach einer Übernachtung mit Seeblick ging es heute Morgen wieder zurück nach Holzwickede. (Foto: privat
Das bescheidene Wetter konnte den Jugendlichen die gute Laune bei der Radtour zum Möhnesee nicht verderben. Nach einer Übernachtung mit Seeblick ging es heute Morgen wieder zurück nach Holzwickede. (Foto: privat

Durchhaltevermögen bewiesen zehn Jugendliche aus Holzwickede, die sich am Samstag (28.8.) vom Treffpunkt Villa aus auf die alljährlich stattfindende Radtour zum Möhne begeben haben.  

„Das bescheidene Wetter war kein Hinderungsgrund, alle sind pünktlich und motiviert zum Treffpunkt erschienen“, freute sich Marco Stützer. „Nach dem zehntätigen Trainingslager während der Ferienfreizeit in Eastermar/Niederlande des Kreises im Sommer waren die meisten sowieso gut in Form“, stellt der Leiter des Treffpunkts Villa fest. Unterwegs auf der Tour zur Möhne wurde auch so manchen Erinnerungen wach. Als verdienten Lohn bekamen die Jugendlichen dieses Mal sogar ein Zimmer mit Balkon und Seeblick für die Übernachtung.

Nach einer Nacht zum Ausruhen ging es heute Morgen die rund 60 Kilometer wieder zurück in Richtung Holzwickede.

Möhnesee, Radtour

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv