Radsportler des HSC unternehmen Trainingsfahrt am Niederrhein

Die Radsportler des HSC vor dem Start in Xanten zu ihrer Trainingsrundfahrt. (Foto: privat)
Die Rad­sportler des HSC vor dem Start in Xanten zu ihrer Trai­nings­rund­fahrt. (Foto: privat)

Bevor für die Rad­sportler des HSC in den näch­sten Tagen nur noch die Vor­be­rei­tung des Volks­rad­fah­rens und der Rad­tou­ren­fahrt „Rund um Haus Opher­dicke“ am Sonntag (18. August) im Vor­der­grund steht, konnten sie am Wochen­ende selbst noch einmal sport­lich aktiv werden. Die dies­jäh­rige Trai­nings­fahrt ging für 15 Teil­nehmer an den Nie­der­rhein. Vom Standort Xanten aus führten die Touren nach Keve­laer, Schloss Moy­land und für die gut trai­nierten Fahrer bis Enschede.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.