Der Löschzug 1 der Feuerwehr der Gemeinde rückte gestern gegen 20 Uhr in den Landweg aus: Aus einer defekten Baumaschine trat Rauch aus. (Foto: F. Brockbals)

Qualmende Baumaschine im Landweg löst Feuerwehreinsatz aus

Der Löschzug 1 der Feuerwehr der Gemeinde rückte gestern gegen 20 Uhr in den Landweg aus: Aus einer defekten Baumaschine trat Rauch aus. (Foto: F. Brockbals)
Der Löschzug 1 der Feu­er­wehr der Gemeinde rückte gestern gegen 20 Uhr in den Landweg aus: Aus einer defekten Bau­ma­schine trat Rauch aus. (Foto: F. Brock­bals)

Der Löschzug 1 der Frei­wil­ligen Feu­er­wehr wurde gestern gegen 20 Uhr auf­grund einer unklaren Rauch­ent­wick­lung zum Landweg aus. Ein auf­merk­samer Anwohner hatte den auf­stei­genden Rauch aus einer Bau­ma­schine bemerkt und die Feu­er­wehr alar­miert, so Feu­er­wehr­spre­cher Marco Schäfer. Am Ein­satzort stellte sich dann heraus, dass in einer großen Bau­ma­schine Öl aus­ge­treten und dann auf eine heiße Aus­puff­an­lage getropft war. Dies hatte zu der Rauch­ent­wick­lung geführt. 

Die Ein­satz­kräfte der Feu­er­wehr unter­sagten die Wei­ter­ar­beit mit dem defekten Fahr­zeug, mussten aber sonst nicht weiter tätig werden und konnten abrücken.

Feuerwehr, Landweg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv