Pulse of Europe schlägt erstmals auch in Unna

Die überzeugten Europa-Anhänger und Demokraten wollen jetzt erstmals auch in Unna ein Zeichen setzen: Am kommenden Sonntag (9. April) lädt die unabhängige und überparteiliche Bürgerinitiative „Pulse of Europa“ von 14 bis 15 Uhr auf den Rathausplatz in Unna ein.

Alle Unterstützer und Sympathisanten sind herzlich zur Teilnahme an der Kundgebung eingeladen. „Pulse of Europe“ heißt eine überparteiliche und unabhängige Bürgerinitiative, die 2016 in Frankfurt aus einer Idee der Frankfurter Rechtsanwälte Daniel und Sabine Röder entstanden ist und immer mehr Zulauf hat. Ziel der Initiative ist es nach Angaben der Gründer, „den europäischen Gedanken wieder sichtbar und hörbar zu machen“. Angesichts des Brexits und vermehrten Auftretens rechtspopulistischer Parteien will die Bürgerinitiative dieser Entwicklung mit einer pro-europäischen Bewegung entgegentreten.

Auch der Vorstand des Freundeskreises Holzwickede-Louviers wirbt für die Teilnahme an den Kundgebungen der „Pulse of Europe“-Bewegung, die inzwischen jeden Sonntag in über 50 deutsche und europäischen Städten zu Kundgebungen einlädt.

  • Termin: Sonntag, 9. April, 14 bis 15 Uhr, Rathausplatz Unna

Pulse of Europe

Kommentar

  • objektiver kritiker

    Wenn man über die Organisatoren in Unna und den Besuchern vor Ort recherchiert, gewint man den starken Eindruck, das enge Verbindungen mit der Stadtverwaltung bestehen. Eine der Hauptorganisatorinnen, Karin Riedel, ist Leiterin für Öffentlichkeitsarbeit und Marketing des Hospitalverbund Hellweg. Profi für Medienkooperationen. Nur ein Beispiel. Freundlicherweise hat die DEUTSCHE BANK Unna ihre Räumlichkeiten für die Demo am 16.04. zur Verfügung gestellt.
    Eine „Bürgerbewegung“ habe ich mir eigendlich anders vorgestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv