Premiere des Streetfood Marktes auf dem Emscherquellhof

An der Emscherquelle lässt sich gut feiern: Vom 23. bis 24. August laden die Gemeinde Holzwickede und die wewole-Stiftung zur Premiere des Streetfood Marktes mit buntem Programm auf dem Emscherquellhof ein.  (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)
An der Emscher­quelle lässt sich gut feiern: Vom 23. bis 24. August laden die Gemeinde Holzwickede und die wewole-Stif­tung zur Pre­miere des Street­food Marktes mit buntem Pro­gramm auf dem Emscher­quellhof ein. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Der Street­food Markt feiert Pre­miere auf dem Emscher­quellhof: Am Freitag (23. August) ab 18 Uhr und am Samstag (24. August) ab 12 Uhr jeweils bis Mit­ter­nacht können sich die Gäste auf ein Spek­takel mit einer bunten Mischung aus viel Musik, guten Getränken, Kin­der­pro­gramm und Lecke­reien freuen. Von deftig bis süß ist alles ver­treten.

In Koope­ra­tion zwi­schen der Gemeinde Holzwickede und der wewole Stif­tung öffnet der Emscher­quellhof an dem Wochen­ende seine Tore für ein kuli­na­risch-musi­ka­li­sches Wochen­ende mit buntem Pro­gramm für Groß und Klein. Unter anderem wird es ein buntes Kin­der­pro­gramm mit Kin­der­schminken und Bien­chen­ak­tion geben, aber auch ein Zau­berer wird die Gäste mit seiner Magie zum Staunen bringen.

Infor­ma­tionen rund um die Emscher und den Quellhof wird es bei einer Talk­runde am Samstag von 14 bis 14.30 Uhr geben, wenn Ver­treter der Emscher­ge­nos­sen­schaft (Vor­stands­vor­sit­zender Prof. Dr. Uli Paetzel), der wewole Stif­tung (Geschäfts­führer Rochus Wel­len­brock) und der Gemeinde Holzwickede (Bür­ger­mei­sterin Ulrike Drossel) Rede und Ant­wort für die Fragen von Mode­rator Lothar Bal­t­rusch stehen.

Streetfood, Musik, Unterhaltung und Kinderprogramm

Das freundliche Serviceteam der wewole-Stiftung kümmert sich um die Gäste, angeleitet von Gruppenbleiter André Sittinger (li.) (Foto: P. Gräber - Emscherblog)
Auch das freund­liche Ser­vice­team der wewole-Stif­tung, hier mit Grup­pen­leiter André Sit­tinger (li.), freut sich auf die Gäste beim Emscher­food. (Foto: P. Gräber – Emscher­blog)

An beiden Tagen wird es kuli­na­ri­sches Street­food geben, aber auch das Café der wewole Stif­tung wird die Gäste mit Speisen und Getränken bedienen.

Auf der Bühne wird es an beiden Tagen ein buntes Pro­gramm an Musik-Acts geben, die den Gästen ordent­lich ein­heizen. Als beson­deres High­light werden Pick­nick­decken aus­ge­geben (solange der Vorrat reicht), mit denen es sich die Besu­cher auf den Grün­flä­chen des Emscher­quell­hofes bequem machen können.

Auf­grund der begrenzten Park­platz­an­zahl wird einen Buss­hut­tle­dienst ein­ge­richtet. Dieser fährt am Freitag (23. August) ab 17.30 bis 23.30 Uhr, halb­stünd­lich vor dem Rat­haus auf dem Markt­platz, Allee 5, ab und bringt die Gäste zum Emscher­quellhof.

Das gleiche gilt auch für die andere Rich­tung ab 17.45 Uhr. Eine aus­rei­chende Beschil­de­rung mit allen Abfahr­zeiten wird es vor Ort geben.

  • Termin: Freitag (23. August), ab 18 Uhr sowie Samstag (24. August) ab 12 Uhr jeweils bis Mit­ter­nacht, Emscher­quellhof, Quel­len­straße
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.