„Praktikum des Lebens“: Kostenlos die Welt bereisen – und noch Geld dafür kassieren

Für Mara das absolute Highlight: Tauchen mit einer Schildkröte auf den Malediven. (Foto: Urlaubsguru - Mara Molitor)
Für Mara Molitor, Gewinnerin des ersten Praktikums des Lebens, das absolute Highlight ihrer insgesamt 44 Stationen: Tauchen mit einer Schildkröte auf den Malediven. (Foto: Urlaubsguru – Mara Molitor)

Alle Reiselustigen aufgepasst, kurz hinsetzen und durchatmen: Die folgende Nachricht ist so genial, dass sie zu Schnappatmung führen kann: Urlaubsguru sucht für das kommende Jahr eine Praktikantin oder einen Praktikanten, die/der bis zu sechs Monate die Welt bereist und hauptberuflich Urlaub macht. Alle, ja, ALLE Reisen werden von Urlaubsguru bezahlt, ob Malediven, Mallorca, Zypern oder Dubai. Und das Beste: Der Urlaubstester wird für dieses Traumpraktikum auch noch bezahlt! Der Haken? Es gibt keinen!

Weltreise, Monatsgehalt, Anspruch auf Urlaub vom Urlaub

Drei Jahre nach dem ersten „Praktikum deines Lebens” geht das legendäre Jobangebot nun in die zweite Runde: Die im Holzwickeder Eco Port ansässige UNIQ GmbH, die hinter Urlaubsguru steht, sucht erneut reiselustige und weltoffene Menschen als Vollzeit-Urlauber. Die Aufgabe? Reiseangebote auf Herz und Niere prüfen. „Wir suchen jemanden, der ein halbes Jahr lang durch die Welt jettet und dabei Hotels, Fluggesellschaften und Pauschalangebote, die Urlaubsguru empfiehlt, genauer unter die Lupe nimmt und seine Erfahrungen mit der Community teilt. Wo gibt es die schönsten Städte oder Nationalparks, die tollsten Cafés, die angesagtesten Sehenswürdigkeiten?“, erläutern die beiden Firmengründer Daniel Krahn und Daniel Marx die Aufgaben des Praktikanten.

Selbstverständlich wird das Praktikum auch entlohnt – mit 1 800 Euro pro Monat. Und es kommt noch besser: Darüber hinaus stehen dem Praktikanten pro Monat 2,5 Urlaubstage zur Verfügung – sozusagen Urlaub vom Urlaub. Bewerbungsschluss ist der 15. Januar 2019. „Einzige Voraussetzung neben der Volljährigkeit ist der Spaß am Reisen“, erklären Krahn und Marx. Die 100 besten und kreativsten Kandidaten werden im Februar 2019 ins Ruhrgebiet eingeladen, um die Jury während eines Castings von sich zu überzeugen. Zehn von ihnen kommen in den Recall, anschließend werden die besten drei Bewerber ausgewählt und die Urlaubsguru-Community wird darüber entscheiden, wer sich über das „Praktikum deines Lebens“ freuen darf. Zwischen April und Mai können dann bereits Koffer gepackt werden.

5.000 Bewerbungen für das „Praktikum deines Lebens“

Mit der Erstauflage „Das Praktikum deines Lebens“ konnte Urlaubsguru 2015 einen großen Erfolg verbuchen: Über 5 000 Bewerbungen, 100 Kandidaten beim Casting und eine glückliche Gewinnerin, die während ihres Praktikums 44 Ziele für Urlaubsguru bereisen durfte – von Thailand, New York, Machu Picchu bis hin zu Los Angeles. Immer wieder sind wir in den vergangenen Monaten gefragt worden, ob es eine Neuauflage vom „Praktikum deines Lebens“ geben wird“, erzählt Daniel Krahn. „Daher sind wir sehr stolz darauf, dass wir noch in diesem Jahr in eine neue, aufregende Runde gehen“, ergänzt Daniel Marx.

Praktikum, Urlaubsguru

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv